Groomers

Drivers Trophy 2010

Ein Traumfinale in der verschneiten Schweiz

Am 16. April 2010 fand im noch winterlichen Les Crosets in der Schweiz das Finale der heurigen PRINOTH Drivers Trophy statt. Aus über 400 Teilnehmern aus den Ländern Schweiz, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich, Deutschland, Norwegen und Schweden wurden in vier Vorausscheidungen die besten Driver ermittelt. Die 24 besten Pistenfahrzeugfahrer konnten ihr Können beim spannenden Finale unter Beweis stellen. Auch zwei norwegische Fahrer und ein Schwede sollten das finale Rennen bestreiten, auf Grund des Vulkanausbruchs in Island war es ihnen aber leider unmöglich in die Schweiz zu reisen.

Am Morgen des letzten Renntages wurden die Startnummern für die vier Spiele „Crazy Course“,“ Pendulum“, „Clap Your Wings“ und „Stady Hand“ verlost. Fans wie Zuschauer warteten gespannt auf den Start der letzten Spiele. Die Moderatorin Silvia Fontanive und DJ Dario von Red Bull heizten dem Publikum heuer zum letzten Mal wieder so richtig ein. Nach einem spannenden Finale wurde das Endergebnis beim Abendessen im extravaganten Ambiente des Hotel L’Etable verkündet. Die Sieger der 4. Drivers Trophy wurden gekürt:

1. Platz: Hans Wallner vom Skigebiet DAG Gosau - Österreich
2. Platz: Dimitri Goris vom Skigebiet Avoriaz - Frankreich
3. Platz: Samuel Wälti von Telemorgins Champussin – Schweiz

Alle drei erhielten neben den begehrten PRINOTH-Kristallpokalen auch Reisegutscheine. Die Siegesfeier ermöglichte es den Drivern, Kollegen aus ganz Europa kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam das gelungene Finale bei gutem Essen und einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

(c) J. Schramm

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

ISR NSAA 2019 English

Weiterlesen

NSAA-2019

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

Mit dem Panorama des slowakischen Hochgebirges Belianske Tatry (Beler Tatra) im Hintergrund erschließt seit Dezember 2018 eine moderne…

Weiterlesen
Leitner ropeways

Nach der Übernahme des Spieljochs in Fügen durch die Schultz-Gruppe wurde im Gebiet stark investiert. Im Mittelpunkt der ersten Ausbaustufe steht die…

Weiterlesen

2018-China

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen
Claudia Mantona

Im Dezember 2018 gingen die beiden neuen, zweispurigen Pendelbahnen, die die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon im Kanton Wallis…

Weiterlesen
BLICKFANG

Bergbahnen, Destinationen, Hotels und Dienstleister im alpinen Raum sind permanent den unterschiedlichsten Marktkräften ausgesetzt, haben Vorschriften…

Weiterlesen
3 Zinnen Dolomites

16 neue Wintersportanlagen von Leitner ropeways sorgen zwischen den Abruzzen und Südtirol für deutliche Leistungssteigerungen im Hinblick auf…

Weiterlesen
Kässbohrer

Für die anstehende Wintersaison bietet die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ihren Kunden wieder besonders verlängerte Bestellannahmezeiten im…

Weiterlesen