Cabins

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

„Schweizer Hochzeit“ – Ein Jahr nach dem Zusammenschluss von Gangloff Cabins und der BMF Group AG

Vor rund einem Jahr hat die Bartholet Gruppe ihre Angebotspalette durch Integration des Gangloff-Kabinengeschäftes erweitert und wurde somit zur Vollanbieterin in den Bereichen Seilbahnbau, Vergnügungsparkanlagen, Kabinenbau, Straßenwege-Bahnsysteme und Spezialkonstruktionen. Die Gangloff Cabins ist ein im Markt unabhängiges Unternehmen für alle Kunden und wird es auch in Zukunft bleiben. Nach dem Zusammenschluss mit BMF konnte Gangloff Cabins die Auftragsbücher weiter kontinuierlich füllen und schaut positiv in das Jahr 2015.

Produkte

Gangloff Cabins setzt weiterhin auf seine fachliche Kompetenz und realisiert kundenspezifische Pendelbahnkabinen, Standseilbahnwagen und Spezialanfertigungen. Auch Umlaufbahnkabinen werden im Traditionsunternehmen in Bern gebaut, und Gangloff Cabins plant diesen Bereich künftig noch zu intensivieren. Durch verfeinerte Technik im Baukastensystem können verschiedene Kabinengrößen für 4 bis 10 Personen rationell gefertigt werden. Zudem steht eine neue und innovative Kabinengeneration in Entwicklung.

Standortwechsel

Im Frühjahr 2015 zieht Gangloff Cabins in eine größere und für den Produktionsfluss besser geeignete Räumlichkeit um. Die neue Lokalität liegt in einem Industriequartier von Seftigen, einer Gemeinde am Rande des oberen Gürbetals, zwischen Thun und Bern. Ab dem Bahnhof Burgistein ist der neue Standort bequem in einem zweiminütigen Fußmarsch zu erreichen. Gangloff Cabins wird auch am neuen Standort als eigenständiger Betrieb sämtliche Kompetenzen (Entwicklung, Konstruktion, Produktion, Service und Ersatzteile) unter einem Dach vereinigen und seine Kunden weltweit mit bester Qualität und einwandfreiem Service beliefern.

Verstärkt in die Zukunft

Um seine Kunden auch in Zukunft optimal bedienen zu können, hat Gangloff Cabins bereits heute wichtige Schritte unternommen. Sowohl im Projektgeschäft für Neuanfertigungen wie auch im Kundendienst und der Ersatzteilversorgung ist das Führungsteam mit kompetenten Fachpersonen verstärkt worden, um anstehende personelle Nachfolgefragen optimal zu lösen. So gilt es mittelfristig die Nachfolge des ehemaligen Inhabers, Marc Pfister, und des ehemaligen Produktions- und heutigen Kundendienstleiters, Heinz Arn, zu regeln. Mit den eingeleiteten Maßnahmen ist Gangloff Cabins bestens gerüstet, auch in Zukunft erfolgreich am Markt zu operieren.

Gangloff Cabins realisiert auch Spezialanwendungen wie die Aussichtskabine „North Star“ auf dem Kreuzfahrtschiff „Quantum of the Seas“ .

Foto: Violetta/pixabay.com

Seit seiner Gründung im Jahr 1969 hat sich das Schweizer Familienunternehmen zu einem führenden Komplettanbieter für Kassen-, Zutrittskontroll- und…

Weiterlesen
Foto: grischconsulta

Roland Zegg wird sich bei der Generalversammlung der Bergbahnen Destination Gstaad (BDG) im August/Herbst 2020 nicht mehr zur Wiederwahl als…

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Franz Hörl, Obmann des Fachverbandes der Seilbahnen Österreich, zeigt sich zufrieden mit den neuen Bestimmungen der Lockerungsverordnung für die…

Weiterlesen
Foto: Axess AG

Die Axess AG bietet ein neues Modul für alle Zutrittskontrollsysteme an: Dabei misst ein Sensor die Körpertemperatur und eine Kamera erkennt, ob eine…

Weiterlesen
Foto: Engelberg-Titlis Tourismus AG/Marco Zemp

Nach dem fast dreimonatigen Stillstand aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die Bergbahnen in der Schweiz aufatmen: Der Schweizer Bundesrat hat am 27.…

Weiterlesen
Foto: Borer Lift AG

Auch in schwierigen Zeiten wie diesen gilt es nach vorne zu schauen und schon jetzt für die Zukunft zu planen. Im Firmenverbund mit der Sunkid GmbH…

Weiterlesen
Foto: Inauen-Schätti AG

Mit der Entwicklung des künstlichen Lawinenauslöse-Systems Avalanche Trigger LM32 ist dem Schweizer Unternehmen ein echter Coup gelungen: Einerseits…

Weiterlesen
Foto: Kaunertaler Gletscher

Nach einer mehrwöchigen COVID-19-bedingten Schließung plant der Kaunertaler Gletscher, zum Auftakt der Sommersaison von 29. Mai bis 7. Juni 2020 den…

Weiterlesen
Foto: Alexander Strauch/Fatzer AG

Michael Hanimann übernahm mit 1. Mai 2020 die Position des CTO bei der Fatzer AG. Bereits von 2003 bis 2005 war er als Leiter des technischen…

Weiterlesen
Foto: Wintersteiger

Der weltweite Anbieter von Skiservice-Maschinen und Verleihlösungen, die Wintersteiger AG, und Steurer, ein führender Skischrankhersteller mit…

Weiterlesen
Foto: feratel

Ab August 2020 erhalten die Unternehmen der Schröcksnadel-Gruppe, d.h. die feratel media technologies AG mit ihren sitour Gesellschaften sowie die…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Der gebürtige Pinzgauer Mag. Christian Wörister verstärkt ab Oktober 2020 den Vorstand der Bergbahn AG Kitzbühel. Die Schwerpunkte des neuen…

Weiterlesen
Foto: Salzmann Ingenieure

Das Büro Salzmann Ingenieure aus Bregenz, bekannt für Projektierungen von Seilbahnanlagen, stellt mit seinem Know-how zielgerichtete Investitionen bei…

Weiterlesen
Foto: Demaclenko

Andreas Dorfmann hat nach acht erfolgreichen Jahren als CEO von Demaclenko entschieden, als Geschäftsführer auszuscheiden. Andreas Lambacher wird ihn…

Weiterlesen
Foto: iStock-JohnnyGreig

Bei der videobasierten Lösung ferSwarm von feratel sollen gewöhnliche Kameras als Sensoren für die Echtzeitzählung fungieren. Das Produkt für…

Weiterlesen