Die 8er-Kabinenbahn „Dharamshala Skyway“ fährt zum Pilgerzentrum Upper Dharamshala, dem Exilort des Dalai Lama.
Foto: Leitner
Seilbahnen

LEITNER

„Dharamshala Skyway“ - Neue 8er-Kabinenbahn für indisches Pilgerzentrum

Im nordwestindischen Dharamshala, dem Exilort des Dalai Lama, hat Leitner mit dem „Dharamshala Skyway“ eine neue 8er-Kabinenbahn errichtet. Die neue, knapp 1,8 km lange Seilbahn zum Pilgerzentrum Upper Dharamshala soll eine stark befahrene Straße entlasten und dient zudem als Tourismus-Attraktion.

von: DK

Die auch „Klein-Lhasa“ genannte Region umfasst das wirtschaftliche Zentrum Lower Dharamshala und das fünf Kilometer entfernte Pilgerzentrum Upper Dharamshala auf 1.830 Metern Höhe. Die Verbindung zwischen den beiden Arealen ist aufgrund der hohen Besucherfrequenz zunehmend von massiver Verkehrsüberlastung betroffen. Während Kleinfahrzeuge über eine kurze, aber steile Verbindung vom unteren zum oberen Ortsteil gelangen, müssen Autos, Lastkraftfahrzeuge und Busse eine neun Kilometer lange und kurvenreiche Straße benützen. Während diese Fahrt an verkehrsarmen Tagen bereits 25 min in Anspruch nimmt, beträgt die Fahrtzeit in besucherintensiven Phasen – wie etwa an Wochenenden oder jenen Tagen, an denen der Dalai Lama persönlich in Dharamshala weilt, – oft mehrere Stunden.

Fahrzeit auf fünf Minuten reduziert

Mit dem Bau der 8er-Kabinenbahn „Dharamshala Skyway“ von Lower Dharamshala nach Upper Dharamshala möchte man am traditionsreichen Pilgerort auf Umweltfreundlichkeit und Funktionalität setzen. Die am 19. Jänner 2022 eröffnete Anlage reduziert die Fahrzeit auf fünf Minuten und befördert bis zu 1.000 Personen pro Stunde. Insgesamt sorgen 24 Kabinen entlang der 1.775 m langen Strecke dafür, dass der Besucherstrom ohne Beeinträchtigung und Verzögerungen in Bewegung bleibt. Damit steigt nicht nur der Komfort für Besucher, sondern auch die Lebensqualität für die Einheimischen. Dazu trägt auch die Positionierung der Anlage bei. Während sich die Talstation in unmittelbarer Nähe zu einer Bushaltestelle befindet, liegt die Bergstation lediglich 300 m von der Residenz des Dalai Lama entfernt.


Foto: Vitalpin / Oss

Im Rahmen der Initiative Klimainvestment hat die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin heuer erstmals Förderpreise für den Schutz des Alpenraums…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Insgesamt verzeichneten die US-Skigebiete in der Wintersaison 2021/22 rund 61. Mio. Besuche, das sind um 3,5% mehr als in der bereits sehr guten…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Letztendlich zufrieden zeigt sich Franz Hörl, Obmann der Österreichischen Seilbahnen, mit dem Ausgang der Wintersaison 2021/22. Für den gesamten…

Weiterlesen
Foto: Laufwerkstatt / Florentin Haunold

Die gemeinsame Bewerbung von Innsbruck Tourismus und des Tourismusverbands Stubai für die World Mountain and Trail Running Championships 2023 (WMTRC…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Am Sonntag, dem 8. Mai 2022, war der Pitztaler Gletscherexpress zum letzten Mal mit den alten Garnituren unterwegs. Ab 15. Juli 2022 sollen neue Wagen…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr/Garaventa

In der zweiten Ausgabe des TV-Formats „Doppelmayr Insights“ drehte sich alles um das Thema Architektur und Design. Thomas Pichler, der…

Weiterlesen
Foto: Airport Klagenfurt

Ab dem Winterflugplan 2022/23 fliegt Ryanair die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt (A) von Brüssel, London, Dublin und Manchester an. Besonders…

Weiterlesen
Foto: ISR

Die vom 26. – 28. Mai 2022 in Grenoble (Fr) über die Bühne gegangenen Fachmesse Mountain Planet 2022 war geprägt von regem Besucherinteresse,…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Seit der Wintersaison 2021/22 haben auch Seilbahnunternehmen Schwierigkeiten, offene Stellen zu besetzen. Um die angespannte Personalsituation im…

Weiterlesen
Prinoth / Harald Wisthaler (wisthaler.com)

Prinoth zeigt sich erfreut über die Kundenreaktionen zur neusten Generation seiner meistverkauften Pistenfahrzeuge, dem Leitwolf und dem Bison. Die…

Weiterlesen
Foto: CMI

Congress Messe Innsbruck und das Österreichische Kuratorium für Alpine Sicherheit verstärken ihre Zusammenarbeit. Zusammen werden sie die Alpinmesse…

Weiterlesen
Hauser Kaibling

Mehr als 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Seilbahnbetrieben der Skiregion Schladming Dachstein waren am 7. April 2022 zur Weltcup-Abfahrt auf…

Weiterlesen
Foto: Fløyen AS

Die Fløibanen-Standseilbahn bringt seit 1918 Einheimische und Gäste auf den Fløyen, den 320 m hohen Hausberg der norwegischen Stadt Bergen. Garaventa…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Am Donnerstag, den 14. April 2022, ging in der Messe Bozen der 13. Gemeinsame Südtiroler und Tiroler Seilbahntag zusammen mit der Prowinter Season…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Seit fast 20 Jahren bieten Seilbahnunternehmen in der Schweiz Fondue-Fahrten an. Infolge einer überarbeiteten EU-Norm galt allerdings auch in…

Weiterlesen