Zutritts- u. Infosysteme Veranstaltungen

Axess AG gewinnt 3. Platz des WIKARUS 2018

Bei der feierlichen Gala des Salzburger Wirtschaftspreises 2018 durfte sich die Axess AG am gestrigen Abend über den 3. Platz freuen!

Der Salzburger Wirtschaftspreis – WIKARUS, die bedeutendste Auszeichnung für herausragende unternehmerische und innovative Leistungen, wurde gestern im WIFI Salzburg vergeben. Salzburgs Unternehmen leisten Beeindruckendes und machen Salzburg damit zu einem pulsierenden Wirtschaftsraum. So setzt auch die Axess AG mit ihrer Entwicklung innovativer Zutrittssysteme, Ticketings und Dienstleistungen wichtige Impulse für Wachstum, Beschäftigung und Erfolg. Sie sichert damit auch die Attraktivität und Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Salzburg.

Die Axess AG ist bekannt als einer der international führenden Anbieter von Gesamtlösungen für Ticketing und Zutrittsmanagement mit integrierten Systemen zur Parkraumbewirtschaftung. Die Geschäftsfelder und Projekte erschließen sich über Skiregionen und Bergbahnen, Messe- und Kongresszentren, Stadien und Arenen, Bäder, Themenparks und Touristic Transport. Darüber hinaus bietet Axess komplette Resort-Lösungen, Kundenregistrierungs- und Kundenbindungsprogramme sowie zahlreiche standardisierte Schnittstellen zu Drittsystemen an. Sie entwickelte im vergangenen Jahr ihre neue Linie der RESORT SOLUTIONS 4.0, welche bereits auf dem europäischen und amerikanischen Markt sehr große Erfolge erzielen konnte. Durch stetes Wachstum und Expansion auf den internationalen Märkten konnte sie so in diesem Jahr als „Unternehmen des Jahres“ beim WIKARUS gefeiert werden. Eine renommierte Jury aus den Bereichen Wirtschaft, Industrie, Medien, Universität und Wirtschaftskammer kürte die Axess AG zum herausragenden 3.Platz. Im Speziellen wurde die internationale Schlagkraft des Unternehmens hervorgehoben. Gerade kürzlich erst konnte die 14. Niederlassung in China im Beisein von Bundespräsident Alexander Van der Bellen gegründet werden. Aber auch die Bedeutung als einer der Top-Arbeitgeber in Salzburg: Im Headquarter in Anif wird die Hard- und Software der Produkte entwickelt, wie auch der Vertrieb, Finanzen und Marketing ansässig sind. Betont wurde auch, dass die Axess AG in ihrem eigenen Werk in Innsbruck sämtliche Komponenten der Systeme als auch die Tickets produziert – also „Quality Made in Austria“ liefert.

Hannelore Kirchner (https://www.hannelore-kirchner.com)
v.l.n.r. Konrad Steindl/Präsident Wirtschaftskammer Salzburg; Claudia Kopetzky/CMO Axess AG; Lars Wolf/CFO Axess AG
Hannelore Kirchner (https://www.hannelore-kirchner.com)

Foto: WINTERSTEIGER

Das vollautomatische Fahrradwasch-System „Velobrush“ des österreichischen Maschinenbau-Unternehmens Wintersteiger Sports wartet bei der…

Weiterlesen
Foto: Niederösterreich Werbung/ Robert Herbst

Die landeseigenen ecoplus Alpin GmbH ist in Niederösterreich für die Errichtung, den Betrieb und die Professionalisierung von ausgewählten Bergbahnen…

Weiterlesen
Foto: LEITNER

"ConnX", das neue intermodale Mobilitätssystem von Leitner, steht nach grünem Licht bei allen Tests vor seiner Markteinführung im Jahr 2025.

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Der 12. Weltkongress der OITAF (Internationale Organisation für das Seilbahnwesen) fand vom 17. bis 21. Juni 2024 in Vancouver/Kanada statt und war…

Weiterlesen

Das große Comeback: Der "ISR Architektur Award" zeichnet wieder herausragende Architektur der Seilbahnbranche aus. Die Preisträger in drei Kategorien…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Die wirtschaftliche Lage macht es auch für Skigebiete schwerer. In manchen Fällen kann aus Kostengründen die Investitionsentscheidung für einen neuen…

Weiterlesen
Foto: www.stefankuerzi.com

Die Gurtenbahn, die seit 1899 Wabern mit dem Berner Hausberg Gurten verbindet, wurde von Garaventa umfassend modernisiert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr-Gruppe

Die Doppelmayr-Seilbahn auf der Bundesgartenschau 2023 (BUGA23) in Mannheim (D) war ein Best-Practice-Beispiel für nachhaltige Mobilität. Das…

Weiterlesen
Foto: HTI Unternehmensgruppe

Die Südtiroler Unternehmensgruppe HTI baut ihre Tätigkeiten in Nordamerika mit der Eröffnung eines neuen Produktionszentrums in Utah deutlich aus.…

Weiterlesen
Foto: Saastal Bergbahnen AG/Nicolas Bodenmüller

Mit der Standseilbahn "Metro Alpin" und der Kabinenbahn Hannig wurden im Juni zwei Modernisierungsprojekte in Saas-Fee (CH) abgeschlossen.

Weiterlesen
Rendering: Doppelmayr-Gruppe

Moderne 8er-Kabinenbahn für eine der bekanntesten und historisch bedeutendsten Tourismusdestinationen Malaysias.

Weiterlesen
Foto: Beste Österreichische Sommer-Bergbahnen

Die Bergbahnen Dachstein Salzkammergut luden mehr als 90 Kollegen in die Region "Kulturhauptstadt Europas 2024", um über Chancen und Herausforderungen…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer

Kässbohrer Italia S.r.l., italienischen Tochtergesellschaft der Kässbohrer Geländefahrzeug AG, hat mit dem Südtiroler Andreas Gozzi seit dem 15. Juni…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Auf dem Mont-Fort bei Siviez in Nendaz feierten 38 neue "Seilbahnmechatroniker:innen EFZ" und drei "Seilbahner EBA" den Abschluss ihrer Ausbildung. 

Weiterlesen
Foto: Michael Lobmaier-Mantona

Der OITAF-Kongress 2024 in Vancouver in Kanada bot neben einem hochinteressanten Kongressprogramm für die Teilnehmer auch spannende Ausflüge zur…

Weiterlesen