Der Fahrgastraum der ausgezeichneten Kabine Atria ist geprägt von ergonomischen Formen und nachhaltigen Materialien.
Foto: CWA/Doppelmayr Seilbahnen
Kabinen

CWA CONSTRUCTIONS SA/CORP.

3S-Kabine Atria gewinnt Red Dot Award

Der Schweizer Kabinenhersteller CWA Constructions SA/Corp. gewinnt mit seiner neuen 3S-Kabine Atria den „Red Dot Award: Product Design 2020“.

Der renommierte Design-Preis „Red Dot“ ist ein Siegel, das hohe Designqualität prämiert und nur an Produkte vergeben wird, die herausragendes Design aufweisen. Schon 2019 konnte CWA Constructions SA/Corp. den „Red Dot: Best of the Best“, die höchste Auszeichnung des Wettbewerbs, für das Kabinenmodell Omega V erringen. Nun, im Folgejahr, wird die Kabine Atria mit dem „Red Dot Award“ der Kategorie Product Design prämiert.

Weitsicht und Transparenz

Die Atria präsentiert sich mit einem Raumgefühl der Extraklasse. Die klare Linienführung unterstreicht ihr puristisches Design.
Bei der Gestaltung der neuen Kabine und ihrer Ausstattungselemente wurde jedes Detail konsequent darauf ausgerichtet, dem Fahrgast von außen und innen maximale Transparenz und Weitsicht zu bieten. Die schlanke Aluminiumstruktur und die großflächige Panoramaverglasung prägen das äußere Erscheinungsbild und geben freie Sicht auf die Umgebung. Im Innern tragen ergonomische Formen und nachhaltige Materialien zum Wohlbefinden und Komfort der Passagiere bei.

Gestalterische Qualität eint ausgezeichnete Produkte

Ausschlaggebend für die Auszeichnung in der Kategorie „Red Dot Award: Product Design 2020“ war laut der Jury das stimmige, reduzierte Erscheinungsbild, das der Atria eine zeitlose Eleganz verleiht. Der aufgeräumte Kabinenraum schafft eine Atmosphäre von Ruhe und Geborgenheit.
Für den „Red Dot Award: Product Design“ wurden 2020 mehr als 6.500 Produkte und damit eine Rekordzahl an Anmeldungen eingereicht.

Foto: CWA/Doppelmayr Seilbahnen
Das puristische Design war mitausschlaggebend für die Auszeichnung mit dem „Red Dot Award“.
Foto: CWA/Doppelmayr Seilbahnen

Foto: Kitzsteinhorn

Christian Hörl folgt am 1. Oktober 2020 auf Maria Hofer, die nach 29 Jahren im Marketing der Gletscherbahnen Kaprun AG in den Ruhestand geht.

Weiterlesen
Foto: ÖBB/Harald Eisenberger

Die Kooperation „Im Nightjet zum Schnee“ zwischen dem Fachverband der Seilbahnen in der WKO, den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich steht dem Maßnahmenpaket der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung von…

Weiterlesen
Foto: Leitner ropeways

Leitner ropeways errichtet im serbischen Skigebiet Kopaonik eine neue 10er-Kabinenbahn, die ab der Wintersaison 2020/21 in Betrieb gehen soll.

Weiterlesen
Foto: MCI Planlicht/Spiess

Die Care by Light GmbH hat ein System entwickelt, das mithilfe von UV-C-Licht Keime und Mikroorganismen in Seilbahnkabinen in kürzester Zeit…

Weiterlesen
Foto: Bereitgestellt

Die ISR war mit ihrer russischsprachigen Ausgabe auf der Ski Build Expo 2020 vertreten, einem Teilbereich des Moscow Ski & Board Salons, der im Rahmen…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskogler

Insgesamt rechnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG für Hinterstoder, die Wurzeralmbahnen und den Erlebnisberg Wurbauerkogel bis zum Ende der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Am 1. und 2. Oktober 2020 findet der Kinder- und Familienmarketing-Kongress „Familien begeistern“ im Jufa-Seminarhotel Wien City sowie online statt.

Weiterlesen
Foto: Außenwirtschaftscenter Peking

Vom 5. bis 9. September ging die World Winter Sports (Beijing) Expo 2020 über die Bühne. Mit ihren chinesischen Heften am Stand des österreichischen…

Weiterlesen
Foto: SBS

Mit einer Diplomfeier in Disentis/Graubünden am 4. September 2020 haben 38 Lehrlinge ihre berufliche Grundausbildung abgeschlossen.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die zukünftigen Seilbahnexperten absolvieren ihre Berufsausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin/Jochum

Die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin erwartet für das Gesamtjahr 2020 drastische Umsatzrückgänge bei den Nächtigungen und fordert…

Weiterlesen
Foto: feratel/shutterstock; Hakinmhan

Mit dem „Gastro-Pass“ hat Feratel ein flexibles Registrierungssystem für Tourismusdestinationen entwickelt, welche die Corona-bedingte…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Der Österreichische Skischulverband hat zusammen mit der Medizinischen Universität Innsbruck umfassende Handlungsempfehlungen zum Gesundheitsschutz…

Weiterlesen
Foto: Cha gia Jose, 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

Österreichs Seilbahnwirtschaft arbeitet derzeit an einem Leitfaden für den Winterbetrieb. Ziel ist es, größtmöglichen Schutz für Mitarbeiter und Gäste…

Weiterlesen