Snowmaking

3D-Planung der Pumpwerke

Die Planung der Supersnow-Pumpwerke in 3D-Technologie ist die Voraussetzung für eine optimale Anpassung an das jeweiliger Beschneiungssystem.

Nur zu verständlich, dass der Hersteller von Pumpwerken für Beschneiungsanlagen in ihrer Firmenphilosophie den Schnee als Leidenschaft bezeichnet. Der Schneekristall ist gleichzeitig ein Symbol für die angestrebte Vollkommenheit der Produkte. Deswegen wird jedes Supersnow-Pumpwerk, sei es traditionell oder in Containerweise aufgebaut ist, von Anfang an in 3D-Technologie geplant. Die 3D-Technologie reduziert das Planungsrisiko auf ein Minimum und erlaubt es, jegliche Details im Projekt des Pumpwerks zu berücksichtigen. Die Planungsgenauigkeit wird dadurch bis in den Millimeterbereich gesteigert.

Da die Planung in 3D-Technologie die Visualisierung des Pumpwerks aus jeder Perspektive ermöglicht, kann bei Supersnow-Pumpwerken der Ergonomie-Aspekt besonders gut berücksichtigt und hohe Funktionstüchtigkeit garantiert werden.

Dies wiederum ist eine der Voraussetzungen für die optimale Funktion der Beschneiungsanlage und somit für den Erfolg des Skigebietsbetreibers.

Jedes Supersnow-Pumpwerk wird von Anfang an in 3D-Technologie geplant. Foto: Supersnow

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

Mit dem Panorama des slowakischen Hochgebirges Belianske Tatry (Beler Tatra) im Hintergrund erschließt seit Dezember 2018 eine moderne…

Weiterlesen
Leitner ropeways

Nach der Übernahme des Spieljochs in Fügen durch die Schultz-Gruppe wurde im Gebiet stark investiert. Im Mittelpunkt der ersten Ausbaustufe steht die…

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen
Claudia Mantona

Im Dezember 2018 gingen die beiden neuen, zweispurigen Pendelbahnen, die die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon im Kanton Wallis…

Weiterlesen
BLICKFANG

Bergbahnen, Destinationen, Hotels und Dienstleister im alpinen Raum sind permanent den unterschiedlichsten Marktkräften ausgesetzt, haben Vorschriften…

Weiterlesen
3 Zinnen Dolomites

16 neue Wintersportanlagen von Leitner ropeways sorgen zwischen den Abruzzen und Südtirol für deutliche Leistungssteigerungen im Hinblick auf…

Weiterlesen
Kässbohrer

Für die anstehende Wintersaison bietet die Kässbohrer Geländefahrzeug AG ihren Kunden wieder besonders verlängerte Bestellannahmezeiten im…

Weiterlesen