Der erste Tag der neuen Doppelmayr-Lehrlinge startete mit der Begrüßung durch das Ausbilder-Team und die Geschäftsführung im Büro „Hohe Brücke" in Wolfurt (AT).
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH
Seilbahnen

DOPPELMAYR

21 neue Lehrlinge bei Doppelmayr

21 neue Lehrlinge haben am 1. September 2021 ihre Ausbildung bei Doppelmayr im Werk „Hohe Brücke" in Wolfurt (AT) begonnen. Rechtzeitig zum Start der neuen Lehrlinge sind die Ausbildungsbereiche Elektrotechnik und Mechatronik in neue Räumlichkeiten umgezogen. Somit ist die komplette Grundausbildung für alle fünf Lehrberufe bei Doppelmayr an einem Standort vereint.

von: DK

Mit September 2021 beschäftigt Doppelmayr 108 Lehrlinge in den Bereichen Stahlbautechnik, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und Maschinenbautechnik. Der erste Tag der neuen Doppelmayr-Lehrlinge startete mit der Begrüßung durch das Ausbilder-Team und die Geschäftsführung im Büro Hohe Brücke. Im Anschluss daran hatten sie die Gelegenheit, ihre Arbeitsplätze zu besichtigen. Im Zuge dessen wurden die Lehrlinge mit ihrer Arbeitskleidung und Werkzeug ausgestattet.

Rotationsprinzip

In der Lehrwerkstatt von Doppelmayr im Werk Hohe Brücke wird Grundlagenwissen vermittelt und der Umgang mit Feile und Säge erlernt, bevor später die Ausbildung für das Bedienen von CNC-Maschinen folgt. Im Stahlbau entstehen teils tonnenschwere Stahlkonstruktionen und in der Elektrowerkstatt steht die Elektro- und Steuerungstechnik von Seilbahnanlagen im Zentrum des Geschehens. Die Lehre bei Doppelmayr ist im Rotationssystem aufgebaut – die Lehrlinge durchlaufen verschiedene Bereiche und Abteilungen und haben so die Möglichkeit herauszufinden, wo sie ihre Fertigkeiten am besten einsetzen können und was ihnen am meisten Spaß macht. Neben der fachlichen Ausbildung sollen den Lehrlingen auch soziale Inhalte vermittelt werden. So werden sie vom ersten Lehrjahr an hinsichtlich ihrer Persönlichkeitsentwicklung gecoacht. Auch gemeinsame Ausflüge und Teambuilding-Seminare finden regelmäßig statt.

Anmelden für nächstes Jahr

„Die Berufs-Ausbildung hat bei Doppelmayr einen sehr hohen Stellenwert und das Angebot wird laufend optimiert und erweitert. Unsere Lehrlinge sichern mit ihrem Fachwissen und Engagement den zukünftigen Erfolg unseres Unternehmens“, betont Klaus Schwarz, Leiter der Berufsausbildung bei Doppelmayr. Auch im nächsten Jahr wird Doppelmayr wieder Lehrlinge aufnehmen, Interessenten können sich dabei an die Lehrlingsabteilung von Doppelmayr wenden: telefonisch unter +43 5574 604 525 oder per E-Mail an lehre@remove-this.doppelmayr.com. Anfang des nächsten Jahres finden zudem für Schüler der neunten Schulstufe wieder die berufspraktischen Tage bei Doppelmayr statt. Anmelden dafür kann man sich ab sofort online auf der Doppelmayr-Lehrlingswebseite.


Foto: Dieter Krestel

Mit einem großen Fest hat der Südtiroler Pistenfahrzeuge-Hersteller Prinoth vergangenen Freitag, den 23. September 2022, am Firmensitz in Sterzing…

Weiterlesen
Foto: Leitner

In der kolumbianischen 400.000-Einwohner-Stadt Manizales sind bereits zwei von Leitner errichtete urbane Seilbahnen im Einsatz. Am ersten September…

Weiterlesen
Foto: Franz Oss

Unter dem Titel „Megawandel – Stresstest für die neue Welt der Wirtschaft“ lud die Tiroler Adler Runde bereits zur sechsten Ausgabe ihres…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Im Vorfeld der Wintersaison 2022/23 und der schwierigen Lage am Energiemarkt machen die Seilbahnverbände Österreichs und der Schweiz auf die…

Weiterlesen
Foto: Dachstein West

Wegen eines Brands in der Lagerhalle der Pumpstation Franzlalm muss der für Samstag, den 17. September 2022, in der Skiregion Dachstein West geplante…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Am ersten September 2022 hatten 24 Burschen und 4 Mädchen ihren ersten Lehrtag bei Doppelmayr in Wolfurt (A). Zehn von ihnen werden zu…

Weiterlesen
Foto: Dachstein West

Am Samstag, dem 17. September 2022, bietet die Skiregion Dachstein West mit einem Tag der offenen Tür einen Blick hinter die Kulissen des…

Weiterlesen
Foto: AußenwirtschaftsCenter Peking - Advantage Austria Beijing

Vom 1. bis 5. September 2022 fand in Peking planmäßig die World Winter Sports (Beijing) Expo 2022 statt. Die ISR war auf der Messe mit ihren…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Das neue Umlaufsystem kombiniert die Vorzüge der Doppelmayr D-Line mit einem leistungsstarken Dreiseil-System. Kompakte Stationen und…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Am Mittwoch, den 7. September 2022, wird im Skigebiet Hammarbybacken mitten in Stockholm eine 500 m lange Kunststoff-Skipiste eröffnet. Unabhängig von…

Weiterlesen
Foto: Dieter Krestel

Am 2. September 2022 findet in der Kreischberg Halle in St. Georgen am Kreischberg die diesjährige Branchentagung der steirischen Seilbahnen statt.

Weiterlesen
Gletscherbahnen Kaprun AG | Edith Danzer

Mit der neuen Turbine im Kleinkraftwerk Grubbach soll nun ein Drittel des für die Beschneiung des Skigebiets Kitzsteinhorn (A) benötigten Stroms aus…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin

Im aktuellen Podcast spricht Vitalpin-Geschäftsführerin Theresa Haid mit Jakob Sterlich von der Beratungsgesellschaft Climate Partner Österreich über…

Weiterlesen
Foto: Input Projektentwicklungs-GmbH

Die 6,6 km lange kuppelbare 10er-Kabinenbahn der Generation „D-Line“ soll die Thermalquelle „Boiling Lake“ auf der karibischen Insel Domenica für…

Weiterlesen
Foto: Roman Gric

ISR-Redakteur Roman Gric hat sich auch im Sommer 2022 wieder auf Reisen begeben und interessante Seilbahnen im gesamten Alpenraum und darüber hinaus…

Weiterlesen