Wenn es die Situation zulässt, wird es beim 28. Schneeskulpturen-Wettbewerb auf den Ischgler Skipisten bis zu 10 m hohe Objekte zu bestaunen geben.
Foto: TVB Paznaun–Ischgl
Piste Veranstaltungen

SILVRETTASEILBAHN AG

Wintersport-Visionen aus Ischgler Schnee

Beim 28. Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ vom 11. bis 15. Jänner 2021 sollen zehn Künstler aus fünf Nationen die Silvretta Arena im Tiroler Ischgl in eine Open-Air-Galerie verwandeln. Währenddessen wurde der Saisonstart auf den 17. Dezember 2020 verschoben.

von: DK

Beim 28. Schneeskulpturen-Wettbewerb Formen in Weiß lautet das Motto Wintersport. In der Zeit vom 11. bis 15. Jänner 2021 sollen die Künstler im gesamten Skigebiet an bis zu 10 m hohen Schneeskulpturen arbeiten, beispielsweise an überdimensionierten Schneeschuhen, Eishockeyspielern, Snowboardern oder Bobfahrern. Die Skifahrer können dabei den Schneebildhauern bei der Arbeit direkt über die Schulter sehen. Um als Künstler am Schneeskulpturen-Wettbewerb teilzunehmen, müssen vorab Entwürfe an eine Jury in Ischgl geschickt werden. Die Schneebildhauer mit den 10 besten Entwürfen werden dann nach Ischgl eingeladen und haben beim Schneeskulpturen-Wettbewerb fünf Tage Zeit, zu einem vorher bestimmten Thema Objekte entstehen zu lassen. Die beste Skulptur wird dann prämiert.

Saisonstart verschoben

Angesichts der gegenwärtigen Lage hat die Silvrettaseilbahn AG und der Tourismusverband Paznaun-Ischgl den Saisonstart von 26. November auf den 17. bzw. 18. Dezember 2020 verschoben. Das Winter-Opening der Silvrettaseilbahn soll – sofern es die Situation zulässt – am 17. Dezember starten, die weiteren Wintersportorte im Paznauntal (Galtür, Kappl und See) öffnen am Tag darauf. Allein in den vergangenen Wochen hat die Silvrettaseilbahn AG eigenen Angaben zufolge rund 700.000 Euro in zusätzliche Gesundheits- und Sicherheitsstandards investiert, unter anderem in ein neu entwickeltes Kamerasystem für die Kontrolle der Abstandseinhaltung in den Anstehbereichen der drei Zubringerbahnen.


Foto: Fiera Bolzano Spa - Messe Bozen AG

Rund 600 Teilnehmer und 1.000 Aufrufe des Online-Marketplace konnte die digitale Fachmesse für Verleih und Innovation im Wintersport und Bergtourismus…

Weiterlesen
Foto: David Marks / Pixabay

Trotz guter Schnee- und Wetterbedingungen blieben die Besucher auch im März 2021 aus, wie das Saison-Monitoring des Branchenverbandes Seilbahnen…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

In Mailand (IT) wurde Skifahren im Schulhof mithilfe von Neveplast ermöglicht. Der ehemalige italienische Skirennläufer Giorgio Rocca nahm an der…

Weiterlesen
Foto: Archiv C. Mantona

Im Rahmen des Online-Forums „Digital China Talk“ wurde dieses Jahr im März thematisiert, ob und wie die alpinen Wintersport-Destinationen von den…

Weiterlesen
Foto: Marjon Besteman-Horna

Die Wintersaison 2020/2021 war mit Abstand die schwerste in der Geschichte des alpinen Tourismus seit 1945. Wir haben die Geschäftsführer von…

Weiterlesen
Foto: Grandvalira

Auf der Iberischen Halbinsel testen die langjährigen Partner Axess und das Skigebiet Grandvalira (AND) den stressfreien Pistenzutritt mithilfe der…

Weiterlesen
Foto: KitzSki/Elisabeth Laiminger

Die Hahnenkammbahn wurde für die Themengruppe „Family-Berg“, die Hornbahn für die Themengruppen „Family-Berg“ und „Panorama & Naturerlebnis“…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

In Sachen umweltbewusster Pistenpräparierung treibt Kässbohrer die Technologien weiter voran. Vom dieselelektrisch angetriebenen Pistenbully 600 E+…

Weiterlesen
Foto: grischconsulta

Am 30. März 2021 fand das Online-Event „TFA MeetingPoint“ statt. Dem länderübergreifenden Austausch der Bergbahnen- und Tourismusbranche wohnten 250…

Weiterlesen
Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Peter Soukal geht nach 43 Jahren im Unternehmen in den wohlverdienten Ruhestand. Christian Paar übernimmt mit April 2021 die Geschäftsführung in…

Weiterlesen
Foto: Messe Bozen

Das Branchenevent findet am Montag, den 12. April 2021, als Online-Format unter dem Namen „Prowinter Digital“ statt. Damit will man den Verleihsektor…

Weiterlesen
Foto: D. Bumann

Am 25. März 2021 fand die 52. Vorarlberger Seilbahntagung online statt. Dabei diskutierten Vertreter aus Tourismus und Seilbahnwirtschaft über…

Weiterlesen
Bild: Pixabay

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) in der Schweiz sorgt mit der neuen Kategorisierung der Grundlagendokumente für eine klare, transparente und einfache…

Weiterlesen
Foto: Klenkhart

Die Skigebietsplaner Klenkhart & Partner aus Absam in Tirol (AT) konnten trotz Corona-Pandemie im Jahr 2020 eine Vielzahl erfolgreicher Projekte im…

Weiterlesen
Foto: Michel Roth

Musikprofessor Michel Roth untersucht die Klänge der Kleinseilbahnen im Schächental in der Schweiz. Diese Arbeit ist Teil eines gemeinsamen…

Weiterlesen