Kabinen (Modell C 10) mit einer Verglasung bis zum Boden, ein ungetrübter Blick auf das Dachstein-Massiv und jede Menge Platz während der Fahrt – das…

Weiterlesen

Als Vorreiter in Österreich stattete das Skigebiet Hochkönig (Mühlbach – Dienten) die 8er-Kabinenbahn „Kings Cab“ mit Wireless LAN und dem…

Weiterlesen

Bereits im Jahre 1980 durfte die Gangloff Cabins AG die Wagen der ersten Standseilbahn von Zermatt nach Sunnegga herstellen.

Weiterlesen

Weltweit befördern mehrere tausend CWA-Kabinen Fahrgäste zuverlässig von A nach B.

Weiterlesen

Die nötige Erneuerung der seilbahntechnischen Teile der Dachsteinsüdwandbahn nahm ihr Betreiber, die Planai-Hochwurzen-Bahnen, zum Anlass, das Dach…

Weiterlesen

Drei Einseil-Umlaufbahnen von Doppelmayr mit insgesamt 445 10er-Kabinen von CWA verbinden die bolivianischen Großstädte La Paz und El Alto.

Weiterlesen

Das in die Jahre gekommene „Funitel de Péclet“ in Val Thorens bekam anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Betreibergesellschaft neue Kabinen von…

Weiterlesen

2013 präsentiert CWA eine der breitesten und vielfältigsten Produktpalette auf dem Markt für seil- und schienengebundene Fahrzeuge.

Weiterlesen

Saphir-Kabinen für die Verbindung zwischen Morzine und Avoriaz in den französischen Alpen.

Weiterlesen

Vielfältigkeit bei seil- und schienengebundenen Fahrzeugen.

Weiterlesen

Die modernste 10er-Kabinenbahn der Schweiz, mit 41 Kabinen vom Typ OMEGA IV-10 LWI, wird am 12. Dezember 2012 in Vercorin eröffnet.

Weiterlesen

Das stark exportorientierte französische Unternehmen Sigma lieferte für die Standseilbahn im Freizeitpark von Shenzhen, Prunkstück der chinesischen…

Weiterlesen