Tourism

Verzehnfacht

20.000 Bergfahrten waren es im Sommer 2001.Rund 210.00 sind es heute.

Die Rede ist von der Asitzbahn in Leogang – dem Austragungsort der diesjährigen Mountainbike-WM, die in Zusammenarbeit mit dem benachbarten Saalfelden organisiert wurde. Die Ehre, eine Weltmeisterschaft austragen zu dürfen, kommt nicht von ungefähr. Die Region – lifttechnisch mit Saalbach-Hinterglemm verbunden – hat sich in den letzten Jahren auf die MTB-Schiene spezialisiert und mit viel Einsatz an ihrem mittlerweile hervorragenden Ruf als Mountainbike-Eldorado gearbeitet. 700 km Mountainbike-Routen, 400 km Radweg in den Tälern, ein Bikepark für Erwachsene und einer für Kinder stehen zur Verfügung. Von 210.000 Sommerbergfahrten wird folglich mehr als die Hälfte von den MTB-Fans absolviert. Und vermutlich sind auch viele andere Gäste auf die prächtige Pinzgauer Gegend mit ihrem runden Angebot über die von der beliebten Sommersportart ausgelöste PR-Wirkung aufmerksam geworden. Die 350 Medienvertreter, die über die Bike-WM berichtet haben, sorgten für ein weltweites Echo der Veranstaltung, und so dürfte wohl auch in Zukunft der internationale Bekanntheitsgrad von Leogang weiter ansteigen – selbst bei Gästen, die vielleicht nur wandern oder ausspannen wollen.

Alles in allem beweist sich damit wieder einmal mehr: Konsequente, langfristig angelegte Spezialisierung kann den Bergbahnen auch im Sommer ansehnliche Zuwächse bringen. Und dem Bergsommer überhaupt dringend notwendige Impulse.

Dr. Helmut Zolles

Foto: Beigestellt

Foto: ÖBB/Harald Eisenberger

Die Kooperation „Im Nightjet zum Schnee“ zwischen dem Fachverband der Seilbahnen in der WKO, den Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Der Fachverband der Seilbahnen in der Wirtschaftskammer Österreich steht dem Maßnahmenpaket der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung von…

Weiterlesen
Foto: Leitner ropeways

Leitner ropeways errichtet im serbischen Skigebiet Kopaonik eine neue 10er-Kabinenbahn, die ab der Wintersaison 2020/21 in Betrieb gehen soll.

Weiterlesen
Foto: MCI Planlicht/Spiess

Die Care by Light GmbH hat ein System entwickelt, das mithilfe von UV-C-Licht Keime und Mikroorganismen in Seilbahnkabinen in kürzester Zeit…

Weiterlesen
Foto: Bereitgestellt

Die ISR war mit ihrer russischsprachigen Ausgabe auf der Ski Build Expo 2020 vertreten, einem Teilbereich des Moscow Ski & Board Salons, der im Rahmen…

Weiterlesen
Foto: Hinterramskogler

Insgesamt rechnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG für Hinterstoder, die Wurzeralmbahnen und den Erlebnisberg Wurbauerkogel bis zum Ende der…

Weiterlesen
Foto: Pixabay

Am 1. und 2. Oktober 2020 findet der Kinder- und Familienmarketing-Kongress „Familien begeistern“ im Jufa-Seminarhotel Wien City sowie online statt.

Weiterlesen
Foto: Außenwirtschaftscenter Peking

Vom 5. bis 9. September ging die World Winter Sports (Beijing) Expo 2020 über die Bühne. Mit ihren chinesischen Heften am Stand des österreichischen…

Weiterlesen
Foto: SBS

Mit einer Diplomfeier in Disentis/Graubünden am 4. September 2020 haben 38 Lehrlinge ihre berufliche Grundausbildung abgeschlossen.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Die zukünftigen Seilbahnexperten absolvieren ihre Berufsausbildung in den Bereichen Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und…

Weiterlesen
Foto: Vitalpin/Jochum

Die alpine Interessensgemeinschaft Vitalpin erwartet für das Gesamtjahr 2020 drastische Umsatzrückgänge bei den Nächtigungen und fordert…

Weiterlesen
Foto: feratel/shutterstock; Hakinmhan

Mit dem „Gastro-Pass“ hat Feratel ein flexibles Registrierungssystem für Tourismusdestinationen entwickelt, welche die Corona-bedingte…

Weiterlesen
Foto: Österreichischer Skischulverband

Der Österreichische Skischulverband hat zusammen mit der Medizinischen Universität Innsbruck umfassende Handlungsempfehlungen zum Gesundheitsschutz…

Weiterlesen
Foto: Cha gia Jose, 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

Österreichs Seilbahnwirtschaft arbeitet derzeit an einem Leitfaden für den Winterbetrieb. Ziel ist es, größtmöglichen Schutz für Mitarbeiter und Gäste…

Weiterlesen
Foto: Marion Halft, CC BY-SA 4.0

Die Talstation der Seilbahn in Rüdesheim am Rhein, Deutschland, wird in drei Stufen bis zum Frühjahr 2023 komplett umgebaut. Das Investitionsvolumen…

Weiterlesen