New ropeways

Neue APM-Anlage am Flughafen in Doha

Ein seilgezogener Cable Liner von DCC (Doppelmayr Cable Car) bildet einen einzigartigen Blickfang am neuen Flughafen in Doha, einem der größten internationalen Verkehrsknotenpunkte der Luftfahrt.

In Doha entsteht mit dem neu­­en internationalen Flughafen Hamad International Airport ein neuer bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Nahen Osten. Der Flughafen soll mit jährlich 50 Mio. Fluggästen zum zentralen Drehpunkt für Langstreckenflüge werden. Die Passagierflüsse zwischen den Terminals optimiert ein Zubringer aus dem Hause Doppelmayr: ein speziell entworfener Cable Liner Double Shuttle mit Glasdach.

Die von CWA designten, futuristisch anmutenden Wagen fahren im Terminalgebäude oberhalb der Check-in-Schalter – sie bewegen sich geräuschlos über den Köpfen der Passagiere. Weil dieses seilgezogene, schienengebundene APM-System (Automated People Mover) als einziges den Vorstellungen des Auftraggebers bezüglich Geräuschpegel, Kosten und Flexibilität entsprach, erhielt DCC den Auftrag: „Hier zeigte sich schnell, weshalb unsere Cable Liner gegenüber herkömmlichen, fahrzeuggetriebenen Transportsystemen klar punkten. Sie sind flüsterleise und emissionsfrei“, fasst Markus Schrentewein,  Geschäftsführer von DCC, zusammen. 

24-Stunden-Verfügbarkeit samt einsatzbereiter Mannschaft

DCC gewährleistet eine 24-h-Verfügbarkeit pro Tag: Der Hamad International Airport Shuttle fährt rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche. Das ermöglichen zwei voneinander unabhängige, parallele Anlagen, daher die Bezeichnung „Double Shuttle“. Wie bereits bei anderen Projekten realisiert, wird DCC auch bei diesem Projekt nach der Inbetriebnahme den Betrieb der Anlage übernehmen und bildet derzeit Personal vor Ort aus, um die Sicherheit und Verfügbarkeit zu gewährleisten.

In der Zukunft gelandet ... Der futuristisch anmutenden Cable Liner mit Glasdach befördert die Fluggäste fast geräuschlos, oberhalb der Check-in-Schalter, durch das Terminalgebäude.

Foto: Kässbohrer Geländefahrzeug AG

Kässbohrer-Urgestein Valter Tura wird im April 2020 von Florian Profanter, Leiter der Pro Academy, abgelöst. Am 31. März endet somit seine 30-jährige…

Weiterlesen
Foto: MOUNT MEL

Die neue Situation benötigt Adaption aber auch kompetente und konsequente Vorbereitung bereits jetzt für die Zukunft!

Weiterlesen
Foto: C. Mantona

Nach intensiver Prüfung mehrerer Szenarien und in Abstimmung mit den wichtigsten Partnern und Ausstellern hat der Verwaltungsrat der Messe Bozen AG…

Weiterlesen
Fotocredit: C. Mantona

Die diesjährige National Convention & Tradeshow, die vom 4. bis 7. Mai auf Amelia Island, Florida (U.S.A.), abgehalten werden sollte, findet nicht…

Weiterlesen

Thomas Hunziker, Leiter Marketing und Verkauf sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Garaventa AG, übernimmt ab 6. April 2020 als CEO die Führung der…

Weiterlesen

Die Organisatoren von MOUNTAIN PLANET, eine der weltweit führenden Fachmessen für Bergplanung und Industrie, haben beschlossen, die Ausgabe 2020, die…

Weiterlesen

Seit 7. Dezember 2019 ist die neue Falginjochbahn am Kaunertaler Gletscher nach etwas weniger als sechs Monaten Bauzeit offiziell in Betrieb. Die…

Weiterlesen

100% TechnoAlpin-Schnee bei den Olympischen Winterspielen 2022! Dank der engen Zusammenarbeit zwischen dem Hauptsitz in Bozen und der Niederlassung in…

Weiterlesen

Seilbahnen sorgen für Mobilität, Mobilität sorgt für Lebensqualität. Diesem Gedanken widmet sich ein Artikel in der Kundenzeitschrift "WIR" von…

Weiterlesen

LEITNER ropeways realisiert Projekt am Drehort der Kinotrilogie „Herr der Ringe“

 

Weiterlesen

NSAA-2019

Weiterlesen

Der Direct Drive von Bartholet stellt eine Technologie mit vielen Vorteilen dar, um Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen. Er unterscheidet…

Weiterlesen

Der Seilbahnhersteller aus Vorarlberg mit seiner Schweizer Niederlassung in Glarus realisierte innerhalb von acht Monaten zwei neue, elegante…

Weiterlesen

2018-China

Weiterlesen
C.Mantona

Im Kanton Wallis wird bis Ende dieses Jahres die bisherige Luftseilbahn Stalden-Staldenried-Gspon durch zwei zweispurige Pendelbahnen komplett…

Weiterlesen