Bahnen

Neue APM-Anlage am Flughafen in Doha

Ein seilgezogener Cable Liner von DCC (Doppelmayr Cable Car) bildet einen einzigartigen Blickfang am neuen Flughafen in Doha, einem der größten internationalen Verkehrsknotenpunkte der Luftfahrt.

In Doha entsteht mit dem neu­­en internationalen Flughafen Hamad International Airport ein neuer bedeutender Verkehrsknotenpunkt im Nahen Osten. Der Flughafen soll mit jährlich 50 Mio. Fluggästen zum zentralen Drehpunkt für Langstreckenflüge werden. Die Passagierflüsse zwischen den Terminals optimiert ein Zubringer aus dem Hause Doppelmayr: ein speziell entworfener Cable Liner Double Shuttle mit Glasdach.

Die von CWA designten, futuristisch anmutenden Wagen fahren im Terminalgebäude oberhalb der Check-in-Schalter – sie bewegen sich geräuschlos über den Köpfen der Passagiere. Weil dieses seilgezogene, schienengebundene APM-System (Automated People Mover) als einziges den Vorstellungen des Auftraggebers bezüglich Geräuschpegel, Kosten und Flexibilität entsprach, erhielt DCC den Auftrag: „Hier zeigte sich schnell, weshalb unsere Cable Liner gegenüber herkömmlichen, fahrzeuggetriebenen Transportsystemen klar punkten. Sie sind flüsterleise und emissionsfrei“, fasst Markus Schrentewein,  Geschäftsführer von DCC, zusammen. 

24-Stunden-Verfügbarkeit samt einsatzbereiter Mannschaft

DCC gewährleistet eine 24-h-Verfügbarkeit pro Tag: Der Hamad International Airport Shuttle fährt rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche. Das ermöglichen zwei voneinander unabhängige, parallele Anlagen, daher die Bezeichnung „Double Shuttle“. Wie bereits bei anderen Projekten realisiert, wird DCC auch bei diesem Projekt nach der Inbetriebnahme den Betrieb der Anlage übernehmen und bildet derzeit Personal vor Ort aus, um die Sicherheit und Verfügbarkeit zu gewährleisten.

In der Zukunft gelandet ... Der futuristisch anmutenden Cable Liner mit Glasdach befördert die Fluggäste fast geräuschlos, oberhalb der Check-in-Schalter, durch das Terminalgebäude.
Wenn Sie externe Inhalte von www.youtube.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Visualisierung: Bergbahnen Fieberbrunn / Thomas Fliri

Eine neue, moderne Einseilumlaufbahn wird von den Bergbahnen Fieberbrunn mit Unterstützung von Einheimischen und Gästen finanziert.

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Mit „Doppelmayr Digital Training“ erweitert der Seilbahnhersteller sein Schulungsangebot in Form von Online-Schulungen. Angeboten werden hochwertige…

Weiterlesen
Foto: Axamer Lizum Bergbahn

Nach einer dreijährigen Testphase in sechs großen Skigebieten hat Axess die ersten "Bluetooth Low Energy"-Standardsysteme in Österreich in Betrieb…

Weiterlesen
Foto: Seilbahnen Schweiz

Die Ersteintritte in den Schweizer Skigebieten vom März sind vergleichbar mit jenen vom

Februar, und die Skigebiete bilanzieren mit einem Plus von 5…

Weiterlesen
Foto: Neveplast

Vater Aldo und die Brüder Edoardo und Niccolò Bertocchi gründeten vor einem Vierteljahrhundert Neveplast. Niccolò Bertocchi blickt im Gespräch mit der…

Weiterlesen
Foto: TVB Paznaun

Experten zeigten im Rahmen des Seilbahntags am 3. April in der Silvretta Therme Ischgl auf, warum es sich gerade in Anbetracht des demografischen…

Weiterlesen
Foto: Axess

Im Hinblick auf den zunehmenden Digitalisierungsbedarf von Skigebieten und Tourismusorten sowie ihrer sich ständig verändernden Entwicklung hat Axess…

Weiterlesen
Foto: Silvrettaseilbahn AG

Nach dem Neustart und der Wahl des neuen Vorstandes im Herbst 2023 gibt es nun auch eine neue Spitze für den Verein mit Sitz in Innsbruck.

Weiterlesen
Foto: J. Nejez

Es ist jetzt 43 Jahre her, dass ich als noch wenig erfahrener Amtssachverständiger für Seilbahntechnik mit einer heiklen Aufgabe betraut worden bin:…

Weiterlesen
Foto: Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Nachdem die Doppelmayr-Gruppe ein Patent für Videoüberwachung übernehmen konnte, ist der Weg für den autonomen Seilbahnbetrieb von Kabinen- und…

Weiterlesen
Foto: Dir. Thomas Moritz 

Die Kooperation des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) mit einem der bekanntesten Wintersportgebiete der Welt ermöglicht Schülerinnen und Schüler…

Weiterlesen
Foto: Aniela Lea Schafroth

Klimawandel in alpinen Gebieten, (Er)Lebensraumgestaltung und KI am Berg waren Kernthemen des 33. TFA TourismusForum Alpenregionen vom 18. bis 20.…

Weiterlesen
HTI Gruppe

Das Geschäftsjahr 2023 der Südtiroler HTI Gruppe endete mit einem Umsatz von 1,477 Mrd. Euro und somit mit 176 Mio. Euro mehr im Vergleich zum Jahr…

Weiterlesen
Foto: Bild von NickyPe auf Pixabay

Das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) in Wien analysiert in seiner aktuellen Konjunkturprognose, dass die hohen Zinssätze die…

Weiterlesen
Foto: Michael Lobmaier-Mantona

Der Fachverband Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich präsentierte in Saalbach ein speziell auf Seilbahnbetriebe ausgerichtetes Instrument zum…

Weiterlesen