Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
23.12.2021
 

Liebe Leserinnen und Leser,

Während ich diese Zeilen schreibe, ist die Ausgabe ISR 6/21 per Post an Sie unterwegs. Dieser deutsch-englische ISR-Newsletter bietet einen inhaltlichen Vorgeschmack auf die letzte Ausgabe in diesem Jahr. Beispielsweise berichtet unser internationaler Korrespondent Dipl.-Ing. Roman Gric in unserer Serie „Außergewöhnliche Seilbahnen“ über die Stollenbahn Fleißalm in Heiligenblut am Großglockner (A).  Darüber hinaus stellen wir „TRUscan“ vor. Dabei handelt es sich um eine zukunftsträchtige Lösung für die Überwachung von Seilbahnseilen und die vorausschauende Lebensdauerberechnung.

Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre!

Ihre
Claudia Mantona
(ISR-Chefredakteurin)

Dear readers,

As I write these lines, ISR 6/21 is on its way to you by mail. This English-German ISR Newsletter offers a foretaste of the contents of the last issue for this year. In our “Unusual Ropeways” series, for example, our international correspondent Roman Gric reports on the unusual Fleissalm tunnel ropeway in Heiligenblut am Grossglockner (A). You will also find an informative article on TRUscan, a pioneering solution for ropeway rope monitoring and predictive rope life calculations.

Enjoy your read!

Kind regards,
Claudia Mantona
(ISR Editor-in-Chief)

 

ROPES

SEILE

Monitoringsystem TRUscan revolutioniert die Seilüberwachung
The TRUscan rope testing system is a revolution in rope monitoring

Mit dem magnetinduktiven Seilprüfgerät TRUscan und der zugehörigen Software bietet Fatzer nun in Zusammenarbeit mit dem Prüfinstitut für Fördertechnik und Logistik der Universität Stuttgart (IFT) eine zukunftsträchtige Lösung für die Überwachung von Seilbahnseilen und vorausschauende Lebensdauerberechnung.

With the TRUscan magnetic induction rope tester and appurtenant software, Fatzer, in cooperation with Stuttgart University’s Institute of Mechanical Handling and Logistics (IFT), now offers a pioneering solution for ropeway rope monitoring and service life calculations.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG
 

UNUSUAL ROPEWAYS

AUSSERGEWÖHNLICHE SEILBAHNEN

Stollenbahn Fleißalm
Fleissalm Tunnel Lift

Im Dezember 1987 wurde in Heiligenblut am Großglockner die bis heute einzigartige Kombination zwischen Standseilbahn und Seilschwebebahn eröffnet.

December 1987 saw the opening of what is still a unique combination of funicular and aerial ropeway in Heiligenblut am Grossglockner.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

ARCHITECTURE

ARCHITEKTUR

Alpiner Hochbau in Präzision
Alpine structural engineering is precision engineering

Eine optische Verschmelzung von Stahl und Felsen: Das Stahlbau- und Fassadenunternehmen Pichler Projects hat sich unter anderem auf Gebirgshochbau spezialisiert. Und seine Handschrift lässt sich in internationalen Berg- und Talstationen ablesen.

The visual fusion of steel and rock: The structural steel and façade engineering company Pichler Projects specializes in building engineering in the mountains. Cable car stations in various countries bear the Pichler stamp.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter
WERBUNG

ISR - Internationale Seilbahn-Rundschau
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
isr@verlagholzhausen.at | ISR-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.