Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
05.10.2020
 

Liebe Leserinnen und Leser,

Während ich diese Zeilen schreibe, wird die Ausgabe ISR 4 mit der Post an Sie verschickt. Unser erster deutsch-französischer ISR-Newsletter bietet einen inhaltlichen Vorgeschmack auf die ISR 4. Beispielsweise widmet sich in unserer Serie „Außergewöhnliche Seilbahnen“ unser internationaler Korrespondent Dipl.-Ing. Roman Gric der Hörnlebahn im oberbayerischen Bad Kohlgrub. Außerdem informiert Univ.-Prof. Dr. Dipl.-Ing. Joe Nejez im Rahmen der Serie „Grundlagen der Seilbahntechnik“ über die Bremseinrichtungen der Seilbahnen. Übrigens, mit ihren russischen und chinesischen Länder-Specials war die ISR im September 2020 auf zwei für die Seilbahnwirtschaft wichtigen Wintersportmessen vertreten.

Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre!

Ihre
Claudia Mantona
(ISR-Chefredakteurin)

Chères lectrices, chers lecteurs,

Pendant que j’écris ces lignes, ISR 4 est expédié par voie postale à votre adresse. Notre première Newsletter ISR en allemand/français vous permettra déjà de vous faire une idée du contenu du cahier ISR 4. Ainsi, dans notre série d’articles « Des téléphériques sortant de l’ordinaire », notre correspondant international Roman Gric présente le télésiège du Hörnle construit à l’époque pour desservir la station de Bad Kohlgrub en Haute-Bavière. Dans le cadre de la série d’articles « Technique des installations de transport par câble : notions de base », Josef Nejez traite cette fois des systèmes de freinage. Nous devons ajouter qu’ISR était présente avec ses numéros spéciaux en russe et en chinois à deux salons des sports d’hiver d’une grande importance pour la profession des transports à câbles, qui se sont tenus l’un et l’autre en septembre 2020.

Je vous souhaite une intéressante lecture.

Bien à vous
Claudia Mantona
(Rédactrice en chef d’ISR)

 

AUSSERGEWÖHNLICHE SEILBAHNEN | DES TÉLÉPHÉRIQUES SORTANT DE L'ORDINAIRE

ISR REPORTAGE

Hörnlebahn – die letzte Doppelsesselbahn mit schwenkbaren Sesseln
Hörnlebahn – le dernier télésiège biplace à sièges pivotants

Im oberbayerischen Bad Kohlgrub ist seit 1954 die weltweit einzige fixe Doppelsesselbahn mit schwenkbaren Sesseln in Betrieb.

Bad Kohlgrub, en Haute-Bavière, possède depuis 1954 le seul télésiège biplace fixe à sièges pivotants encore en service.

 
Weiterlesen | En savoir plus

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

TECHNIQUE DES INSTALLATIONS DE TRANSPORT PAR CÂBLE

GRUNDLAGEN DER SEILBAHNTECHNIK

Bremseinrichtungen der Seilbahnen
Les systèmes de freinage d’installations de transport par câble

Einer Anregung aus dem ISR-Leserkreis folgend veröffentlicht die ISR in den laufenden Ausgaben eine Serie von Beiträgen über Grundlagen der Seilbahntechnik, die Prof. Josef Nejez für diejenigen Leserinnen und Leser verfasst, die über keine fachtechnische Ausbildung verfügen.

Suite à une incitation provenant du cercle des lecteurs d’ISR, nous avons décidé de publier, répartis sur plusieurs cahiers, une série d’articles sur les notions de base de la technique des transports par câble, rédigés par le Pr Josef Nejez à l’intention des lectrices et des lecteurs ne disposant pas d’une formation technique en la matière.

 
Weiterlesen | En savoir plus

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

SALONS DES SPORTS D'HIVER

WINTERSPORTMESSEN

ISR auf Wintersportmessen in Moskau und Peking
ISR aux salons des sports d’hiver de Moscou et de Pékin

Trotz weltweiter Reisebeschränkungen wurden im September 2020 zwei für die Seilbahnwirtschaft wichtige Messen abgehalten. Die ISR war mit ihrer russischsprachigen Ausgabe bei der Sportmesse des III. Allrussischen Forums Sport ist mein Leben (16. bis 17. September) in Moskau vertreten. Mit ihren chinesischen Heften zeigte die ISR auch auf der diesjährigen World Winter Sports Expo (5. bis 9. September) in Peking Präsenz.

Deux salons des sports d'hiver ont eu lieu en septembre 2020. ISR était présente avec son édition russe au Salon des sports du IIIe Forum Russe Le sport est ma vie à Moscou et aussi avec ses cahiers chinois au World Winter Sports Expo de Pékin.

 
En savoir plus

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Der Verlag Holzhausen und damit auch die Internationale Seilbahn-Rundschau sind bemüht, an der Eindämmung von Covid-19 mitzuwirken. Um trotz Social Distancing in dieser Zeit für Sie da zu sein, können wir bei Terminvereinbarungen ein diskretes Besprechungszimmer im Verlagsgebäude anbieten, das mit einer Schutzscheibe ausgestattet ist und es ermöglicht, Abstand zu halten. Auch Parkplätze stehen bei Bedarf zur Verfügung.

 

ISR - Internationale Seilbahn-Rundschau
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
isr@verlagholzhausen.at | ISR-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.