Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).

Sehr geehrte/r Anrede Nachname!

Kennen Sie schon unseren ISR-Newsletter? Darin finden Sie die neuesten Informationen und bestens recherchierte Reportagen rund um die Themen Seilbahnen und Wintersportdestinationen. Wir halten Sie außerdem auf dem Laufenden in den Bereichen technische Beschneiung, Pistengeräte, Bergtourismus, Seilbahnrecht und -technik und vieles mehr.

Sie möchten den Newsletter trotzdem nicht erhalten?
Melden Sie sich hier ab.

Was ist die ISR?
Nähere Informationen zum renommierten Fachmagazin Internationale Seilbahn-Rundschau finden Sie hier.

Dear Mr/Ms Nachname!

Have you seen the ISR Newsletter? It contains the latest news and fully researched reports relating to the ropeway industry and winter-sport destinations. It will also keep you up to date in the fields of snowmaking, snow groomers, mountain tourism, ropeway law and engineering, and much else besides.

If you nevertheless prefer not to receive our Newsletter,
simply unsubscribe here.

What is ISR?
For futher information about the magazine International Ropeway Review click here.

 
10.06.2020
 

Liebe Leserinnen und Leser,

Während ich diese Zeilen schreibe, wird die Ausgabe ISR 5-Country Special mit der Post verschickt. Unser erster deutsch-englischer ISR-Newsletter bietet sowohl einen inhaltlichen Vorgeschmack auf die ISR 5-Country Special, als auch einen Artikel aus unserer neuen Serie „Außergewöhnliche Seilbahnen“, die unser Seilbahn-Experte Ing. Roman Gric schreibt. Dieses Mal geht es um die Laber-Bergbahn, die letzte „Großkabinen-Zweiseilumlaufbahn“ der Welt.

Ich wünsche Ihnen eine interessante Lektüre!

Ihre
Claudia Mantona
(ISR-Chefredakteurin)

Dear readers,

As I write these lines, the ISR 5-Country Special is on its way to you by mail. Our first English-German ISR newsletter offers both a foretaste of the contents of the ISR 5-Country Special and an article in our new “Unusual Ropeways” series written by our ropeway expert Roman Gric. This time the focus is on the Laber Cable Car, the world’s last large-cabin bicable gondola ropeway.

Enjoy your read!

Best regards,
Claudia Mantona

(ISR Editor-in-Chief)

 

BAHNEN | ROPEWAYS

ISR REPORT

Klínovec – Skigebiet im Zeichen von Orange
Klínovec – ski area in the orange look

Das größte Skigebiet in Krušné hory rüstet weiter nach – mit einer Sesselbahn mit orangen „Bubbles“.

A further upgrade for the biggest ski area in the Ore Mountains – with a chairlift with orange bubbles.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

AUSSERGEWÖHNLICHE SEILBAHNEN | UNUSUAL ROPEWAYS

ISR REPORT

Laber-Bergbahn, die letzte „Großkabinen-Zweiseilumlaufbahn“ der Welt
The Laber Cable Car: the world’s last large-cabin bicable gondola ropeway

In Oberammergau (DE) ist mit der Laber-Bergbahn aus den 50er-Jahren die letzte „Großkabinen-Zweiseilumlaufbahn“ der Welt in Betrieb. Sie vereint die Vorteile der Pendelbahnen mit jenen der Umlaufbahnen und galt damals mit ihren 11-Personen-Kabinen als Großkabinen-Bahn. Trotz notwendiger Modernisierungen und Reparaturen sind System und Aussehen noch im Originalzustand.

In Oberammergau (DE) the world’s last large-cabin bicable gondola ropeway is still operating. The Laber Cable Car, which was built in the 1950s, combines the advantages of a reversible with those of a gondola ropeway. With its 11-passenger cars, it was originally classified as a large-cabin ropeway. In spite of the repairs and modernization measures performed over the years, the system and design have remained unchanged.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

MARKETING & MANAGEMENT

ISR INTERVIEW

Die „Corona-Krise“ als Trend-Beschleuniger im Berg- und Skitourismus
The corona crisis as a trend amplifier in mountain and winter tourism

Von allen Branchen ist der Tourismus weltweit am stärksten von der „Corona-Krise“ betroffen –, und in vielen Ski- und Bergdestinationen fragt man sich, wie es nun weiter gehen wird.
Die ISR hat Mitte Mai 2020 mit dem Tourismusstrategen Arnold Oberacher über Möglichkeiten und Perspektiven für diese Sommersaison – und die Zeit danach – gesprochen.

Of all industries, tourism is the one most affected by the coronavirus crisis worldwide. In many winter sport and mountain destinations the question now being asked is: What happens now?
In mid-May 2020, ISR spoke with tourism analyst Arnold Oberacher about the options and prospects for this summer season and beyond.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

PLANUNG | PLANNING

KLENKHART & PARTNER

Masterplan 2019 für Skigebiet in den Karpaten
Masterplan 2019 for ski area in the Carpathians

Bereits 2007 zeichnete das Tiroler Ingenieurbüro aus Absam für den ersten Masterplan für den Ausbau des rumänischen Skigebietes Poiana Braşov verantwortlich. Im Jahr 2011 wurde der erste Ausbauschritt verwirklicht, und mit dem Masterplan 2019 wurde nun die zweite Ausbaustufe konkretisiert.

In 2007 the Alpine engineering company from Absam, Tyrol drew up the first master plan for an upgrade of the Romanian winter resort of Poiana Braşov. This first stage of expansion was completed in 2011, and the second stage is now taking on concrete shape with the 2019 master plan.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

PISTE

KÄSSBOHRER

Der neue PistenBully 600 E+ ist Nachhaltigkeit pur
The new PistenBully 600 E+ is pure sustainability

Der neue PistenBully 600 E+ setzt Maßstäbe für einen nachhaltigen Pistenbetrieb. Der grüne PistenBully 600 E+ verbindet durch seinen diesel-elektrischen Antrieb geringste Emissionen mit noch weniger Motorengeräuschen.

The new PistenBully 600 E+ is setting standards for sustainable slope operation. Thanks to its diesel-electric drive, the green PistenBully 600 E+ combines minimum emissions with even less engine noise.

 
Weiterlesen | Read more

LinkedIn XING Facebook Twitter

ISR - Internationale Seilbahn-Rundschau
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
isr@verlagholzhausen.at | ISR-Website | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Verlagholzhausen-Website
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.