Seile

„Whisper“ erobert die Berge

Das vom französischen Hersteller ArcelorMittal aus Bourg-en-Bresse angebotene Seil für einen geräuschreduzierten Betrieb wird auf dem französischen Seilbahnmarkt immer häufiger eingesetzt.

Beim Seilbahnseil „Whisper“ handelt es sich um ein 6-litziges Rundlitzenseil mit Kunststoffeinlagen zwischen den Litzen, die die Seiloberfläche der Idealform des Zylinders gut annähern. Die Laufruhe dieser Seiltype ist ungleich besser als die eines konventionellen Rundlitzenseiles.

Whisper wird derzeit im Skigebiet Les Arcs bei der kuppelbaren 4er-Sesselbahn TDS4 Cachette und in La Plagne bei der kuppelbaren 6er-Sesselbahn La Rossa eingesetzt und kann im Betrieb überzeugen.

Für Christian Vibert, den technischen Leiter der Betreibergesellschaft SAP im Skigebiet La Plagne, bietet Whisper wesentliche Vorteile: „Mit diesem neuen Seil werden Vibrationen beträchtlich reduziert, was die Stabilität an den Stützen erhöht (wodurch weniger Wartungsarbeiten an den Stützen erforderlich sind). Außerdem ermöglicht das neue Seil einen deutlich leiseren Betrieb, was vor allem beim Einsatz in der Nähe von Wohngebieten sehr angenehm ist.“

Erfolg offensichtlich

Für Patrick Tarral, Geschäftsbeauftragter bei ArcelorMittal Bourg-en-Bresse, ist der Erfolg von Whisper offensichtlich. Mit Zustimmung von Fabrice Pepin, der im Skigebiet Les Arcs dafür verantwortlich ist, dass die Seilbahnen in konformem Zustand sind, überzeugten sich mehrere Betreiber von Skigebieten und Seilbahnanlagen vor Ort von den Qualitäten der Sesselbahn Cachette. Sie zeigten sich von den technischen Eigenschaften und dem geräuscharmen Betrieb stark beeindruckt: „Das ist das Seil der Zukunft.“ 

Das Whisper-Seil auf der Liefer-Trommel
Das Whisper-Seil im Klemmenmaul einer Sesselbahnklemme

Bergbahnen sind mehr als nur Transportmittel und spielen eine zentrale Rolle für das Erlebnis „Bergsommer“ – das zeigt eine kürzlich veröffentlichte...

Weiterlesen

Durach, den 27. April 2018. Die Audi Nines 2018 bewiesen, dass man beim Freestyle-Wintersport immer eine Nummer spektakulärer denken kann. Ganz neu in...

Weiterlesen

Der derzeitige Geschäftsführer der Doppelmayr Seilbahnen GmbH, Anton Schwendinger, wird im Lauf des Jahres 2018 seine Agenden krankheitsbedingt an...

Weiterlesen

Am Luton Airport entsteht eine neue Verkehrsverbindung

Weiterlesen

LEITNER ropeways revitalisiert Sarajevos olympischen Hausberg

Weiterlesen

Die nächsten Olympischen Winterspiele werden in Peking 2022 stattfinden. Für die Infrastruktur in den olympischen Spielstätten werden auch einige neue...

Weiterlesen

Bei der feierlichen Gala des Salzburger Wirtschaftspreises 2018 durfte sich die Axess AG am gestrigen Abend über den 3. Platz freuen!

Weiterlesen

Spektakulärer Anflug mit Hubschrauber

Weiterlesen

Auch 2018 ist der weltweite Marktführer für Pisten- und Loipenpräparierfahrzeuge wieder mit dabei. Auf der Mountain Planet, die dieses Jahr vom 18....

Weiterlesen

PistenBully ermöglicht Kindern auch in diesem Jahr wieder Spaß und Action im Schnee.

Weiterlesen

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG schließt mit drei Schweizer Unternehmen eine Kooperation: Ziel ist die Entwicklung eines neuen Produktes zur...

Weiterlesen

Der 1. September 2017 ist für 34 Lehrlinge der Beginn ihrer chancenreichen Ausbildung bei Doppelmayr. In ihrer Lehre eignen Sie sich das Fachwissen...

Weiterlesen

In der Bergbahnszene sind ähnliche Tendenzen zu beobachten wie in der Hotellerie vor ca. zehn Jahren als die sogenannten Online Travel Agencies (OTAs)...

Weiterlesen

Seit zehn Jahren prägt Alpitec China den Markt für Berg- und Wintertechnologien in China und feiert dieses Jubiläum 2018 gemeinsam mit ISPO BEIJING...

Weiterlesen