Firmeninfos

Neuer Geschäftsführer bei der Doppelmayr Seilbahnen GmbH

Der derzeitige Geschäftsführer der Doppelmayr Seilbahnen GmbH, Anton Schwendinger, wird im Lauf des Jahres 2018 seine Agenden krankheitsbedingt an Dipl.-Ing. Gerhard Gassner übergeben. Anton Schwendinger wird aber auch künftig mit seinem umfassenden Know-how und seiner Professionalität Doppelmayr beratend unterstützen.

Gerhard Gassner ist 43 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Nach der HTL hat er an der TU Graz Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau studiert. Im Jahr 2004 übernahm er die Geschäftsführung im elterlichen Betrieb, der Gassner Stahlbau GmbH – einem langjährigen Partner und Teil der Doppelmayr-Gruppe. 

Die Gassner Stahlbau GmbH zeichnet insbesondere für den Bau von Fahrzeugen (Sesseln) und Stützen der Doppelmayr-Gruppe verantwortlich. Für ihn ist der Wechsel in die Geschäftsführung der Doppelmayr Seilbahnen GmbH eine spannende Herausforderung, und er freut sich, die Zukunft der Gruppe mitgestalten zu dürfen. 

Der Vorstand der Doppelmayr Gruppe, Michael Doppelmayr und Hanno Ulmer, dankt Anton Schwendinger für seinen unbedingten Einsatz für das Unternehmen, wünscht ihm beste Genesung und freut sich schon heute auf künftige gemeinsame Projekte. 

Die Geschäftsführung der Doppelmayr Seilbahnen GmbH setzt sich somit spätestens per 1. Jänner 2019 aus Thomas Pichler (Vertrieb, Marketing und Technik) sowie Gerhard Gassner (Produktion, Verwaltung, Finanzen) zusammen. 

DOPPELMAYR
Stabswechsel bei der Doppelmayr Seilbahnen GmbH: Der derzeitige Geschäftsführer Anton Schwendiger (re. i. B.) wird im Laufe des Jahres 2018 durch Dipl.-Ing. Gerhard Gassner abgelöst.
DOPPELMAYR

Bergbahnen sind mehr als nur Transportmittel und spielen eine zentrale Rolle für das Erlebnis „Bergsommer“ – das zeigt eine kürzlich veröffentlichte...

Weiterlesen

Durach, den 27. April 2018. Die Audi Nines 2018 bewiesen, dass man beim Freestyle-Wintersport immer eine Nummer spektakulärer denken kann. Ganz neu in...

Weiterlesen

Am Luton Airport entsteht eine neue Verkehrsverbindung

Weiterlesen

LEITNER ropeways revitalisiert Sarajevos olympischen Hausberg

Weiterlesen

Die nächsten Olympischen Winterspiele werden in Peking 2022 stattfinden. Für die Infrastruktur in den olympischen Spielstätten werden auch einige neue...

Weiterlesen

Bei der feierlichen Gala des Salzburger Wirtschaftspreises 2018 durfte sich die Axess AG am gestrigen Abend über den 3. Platz freuen!

Weiterlesen

Spektakulärer Anflug mit Hubschrauber

Weiterlesen

Auch 2018 ist der weltweite Marktführer für Pisten- und Loipenpräparierfahrzeuge wieder mit dabei. Auf der Mountain Planet, die dieses Jahr vom 18....

Weiterlesen

PistenBully ermöglicht Kindern auch in diesem Jahr wieder Spaß und Action im Schnee.

Weiterlesen

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG schließt mit drei Schweizer Unternehmen eine Kooperation: Ziel ist die Entwicklung eines neuen Produktes zur...

Weiterlesen

Der 1. September 2017 ist für 34 Lehrlinge der Beginn ihrer chancenreichen Ausbildung bei Doppelmayr. In ihrer Lehre eignen Sie sich das Fachwissen...

Weiterlesen

In der Bergbahnszene sind ähnliche Tendenzen zu beobachten wie in der Hotellerie vor ca. zehn Jahren als die sogenannten Online Travel Agencies (OTAs)...

Weiterlesen

Seit zehn Jahren prägt Alpitec China den Markt für Berg- und Wintertechnologien in China und feiert dieses Jubiläum 2018 gemeinsam mit ISPO BEIJING...

Weiterlesen

Ab sofort können sich die Gäste der Seilbahn Koblenz über einen Mehrwert der digitalen Art freuen. Gemeinsam mit der deutschen LOOP21 GmbH,...

Weiterlesen