Firmeninfos

34 neue Lehrlinge bei Doppelmayr

Der 1. September 2017 ist für 34 Lehrlinge der Beginn ihrer chancenreichen Ausbildung bei Doppelmayr. In ihrer Lehre eignen Sie sich das Fachwissen und die Fertigkeiten der verschiedenen Metall- und Elektroberufen an, die dann beim Bau von Seilbahnen auf der ganzen Welt zum Einsatz kommen. Das internationale Umfeld, in dem das Unternehmen tätig ist, bietet spannende Möglichkeiten für das zukünftige Berufsleben. Die Lehre bei Doppelmayr war bereits für zahlreiche heutige Mitarbeiter der Grundstein für eine spannende Karriere.

Seit Anbeginn des Unternehmens wird bei Doppelmayr auf die Ausbildung junger Menschen Wert gelegt. Hier lernen die Lehrlinge alles Wissenswerte über die Metallverarbeitung und Elektrotechnik, das für den Bau von Seilbahnen angewendet wird. 29 Jungs und 5 Mädchen traten am 1. September 2017 ihre Lehre in den Bereich Stahlbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Zerspanungstechnik und Maschinenbautechnik bei Doppelmayr an. Insgesamt bildet das Unternehmen damit in Wolfurt 104 Lehrlinge aus – ein Höchstwert der Unternehmensgeschichte.

Das Ausbildungsprogramm ist sehr abwechslungsreich gestaltet: In einem Rotationssystem lernen die Lehrlinge unterschiedliche Abteilungen und Bereiche kennen und finden so heraus, was ihnen liegt, wie sie ihre Fähigkeiten am besten einsetzen können und was ihnen gefällt. Die Lehrlingsausbilder können damit ganz gezielt diese Fertigkeiten und Talente fördern. Sie alle wissen, worauf es ankommt: Das gesamte Ausbilderteam hat seine Berufslaufbahn mit einer Lehre bei Doppelmayr gestartet. Durch fachliche und pädagogische Weiterbildung haben sie sich auf die verantwortungsvolle Aufgabe des Ausbildens vorbereitet. Diese langjährige Erfahrung, gekoppelt mit moderner Technologie, bietet unseren Lehrlingen hervorragende Berufs- und Zukunftschancen in einem weltweit tätigen Unternehmen.

Auch im nächsten Jahr wird Doppelmayr wieder Lehrlinge aufnehmen, Interessenten wenden sich bitte an Frau Prinz Renate von der Lehrlingsabteilung, 05574 604 1059 (nach Möglichkeit Mo–Do vormittags), E-Mail: renate.prinz@remove-this.doppelmayr.com. Zwischen Mitte Jänner und Ende März 2018 finden für Schüler wieder die berufspraktischen Tage bei Doppelmayr statt, die Anmeldung dafür startet ab November online auf lehre-bei-doppelmayr.at.

Fakten zur Lehrlingsausbildung bei Doppelmayr:

34 neue Lehrlinge 2017

  • 14 Metalltechniker (Stahlbautechnik)
  • 4 Metalltechniker (Maschinenbautechnik)
  • 6 Metalltechniker (Zerspanungstechnik)
  • 3 Mechatroniker
  • 7 Elektrotechniker (Anlagen- und Betriebstechnik)

Gesamt 104 Lehrlinge in Ausbildung:

  • 10 weibliche Lehrlinge
  • 94 männliche Lehrlinge

Das forum invent bietet speziell für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich eine wertvolle Hilfestellung bei allen Fragen zum Schutz des...

Weiterlesen

Bergbahnen sind mehr als nur Transportmittel und spielen eine zentrale Rolle für das Erlebnis „Bergsommer“ – das zeigt eine kürzlich veröffentlichte...

Weiterlesen

Doppelmayr und das Unternehmen „Kurorty Severnogo Kavkasa“ schlossen in Wien eine Kooperationsvereinbarung zur Entwicklung des Tourismus in Russland....

Weiterlesen

Durach, den 27. April 2018. Die Audi Nines 2018 bewiesen, dass man beim Freestyle-Wintersport immer eine Nummer spektakulärer denken kann. Ganz neu in...

Weiterlesen

Der derzeitige Geschäftsführer der Doppelmayr Seilbahnen GmbH, Anton Schwendinger, wird im Lauf des Jahres 2018 seine Agenden krankheitsbedingt an...

Weiterlesen

Am Luton Airport entsteht eine neue Verkehrsverbindung

Weiterlesen

LEITNER ropeways revitalisiert Sarajevos olympischen Hausberg

Weiterlesen

Die nächsten Olympischen Winterspiele werden in Peking 2022 stattfinden. Für die Infrastruktur in den olympischen Spielstätten werden auch einige neue...

Weiterlesen

Bei der feierlichen Gala des Salzburger Wirtschaftspreises 2018 durfte sich die Axess AG am gestrigen Abend über den 3. Platz freuen!

Weiterlesen

Spektakulärer Anflug mit Hubschrauber

Weiterlesen

Auch 2018 ist der weltweite Marktführer für Pisten- und Loipenpräparierfahrzeuge wieder mit dabei. Auf der Mountain Planet, die dieses Jahr vom 18....

Weiterlesen

PistenBully ermöglicht Kindern auch in diesem Jahr wieder Spaß und Action im Schnee.

Weiterlesen

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG schließt mit drei Schweizer Unternehmen eine Kooperation: Ziel ist die Entwicklung eines neuen Produktes zur...

Weiterlesen

In der Bergbahnszene sind ähnliche Tendenzen zu beobachten wie in der Hotellerie vor ca. zehn Jahren als die sogenannten Online Travel Agencies (OTAs)...

Weiterlesen