Beschneiung

Zentrale Steuerung für die Beschneiungsanlage

Das Klima ist im 21. Jahrhundert sehr unbeständig geworden. Die letzten Winter waren relativ warm, und die Pistenbeschneiung erfolgt unter immer schwierigeren Bedingungen.

Für den Betreiber eines Skigebiets zählt jede Minute, wenn es darum geht, die Geräte richtig einzustellen und ein Maximum an Schnee in bester Qualität zu produzieren. Bei manuellen Schneeerzeugern ist die Anpassung der Schneiparameter an schwankende Wetterbedingungen äußerst zeitraubend. Die zentrale Snowmatic Steuerung und der neueste Supersnow 900 Automatic Schnee-Erzeuger garantieren eine erfolgreiche Saison für jede Piste.

Snowmatic ist eine zentrale Steuerung, die den spezifischen Anforderungen jedes Kunden gerecht wird. Es wird damit der Betrieb der gesamten Beschneiungsanlage gesteuert, von den Pumpstationen bis zu den Schneeerzeugern, Die Software macht es einfach, die ganze Anlage automatisch zu betreiben und zu überwachen und so die Beschneiungsstrategie für jede Piste umzusetzen.

Multifunktionale Software

Die Software bietet eine Reihe von Funktionalitäten – vom Ein- und Abschalten bis zur Einstellung sämtlicher Parameter und Überwachung der Schneileistung jedes einzelnen Gerätes. Das System steuert auch die Pumpstation, überwacht den Betrieb in Echtzeit und stimmt Betriebsdruck und Durchflussmenge auf maximale Energieeinsparung ab.

Das System erhebt alle Daten zu den Wetterbedingungen auf der Piste, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windrichtung und Windgeschwindigkeit. Das Positionierungssystem steuert den Schwenkwinkel der Geräte, um Probleme mit der Windrichtung zu vermeiden. Statistiken in Echtzeit geben einen klaren Überblick über alle Parameter und ermöglichen die Überwachung des Betriebes. Dank einer Mitteilungsfunktion ist der Schneimeister über alle Vorkommnisse in der Anlage stets auf dem Laufenden. Die Daten für alle Geräte werden bis zu zwei Jahre archiviert, und mit den Analyse-Tools können die Betriebsstunden visualisiert werden.

Nach Eingabe der entsprechenden Parameter erfolgt der Betrieb der Anlage völlig automatisch und ­autonom. Ein- bzw. Ausschalten genügt – Snowmatic erledigt den Rest. Alle Prozesse des manuellen Betriebs haben ihre Entsprechung im automatischen Modus. Die Software steuert die Geräte in Abhängigkeit  von den Wetterbedingungen so, dass die maximale Schneeproduktion ermöglicht wird.
Soweit ein kurzer Überblick, was Snowmatic bietet. Das System ist aber so flexibel, dass die Funktionen den jeweiligen Wünschen des Kunden angepasst werden können.

Die Verbindung mit dem automatischen Beschneiungssystem kann über Internet erfolgen, sodass der Schneibetrieb auf den Pisten mittels Laptop, Tablet oder Smartphone von überall in der Welt gesteuert werden kann, und die SMS-Funktion liefert Informationen über alle Vorkommnisse, die von Interesse sein könnten. 

Angesichts der Klimaveränderung ist ein automatisiertes System unabdingbar für effiziente Beschneiung in den Bergen. Durch wärmeres Wetter bleibt immer weniger Zeit für die Schneeerzeugung, und die Kapazität der Geräte muss voll genutzt werden. Die effiziente Justierung der Parameter und laufende Analyse der Schneileistung jedes Geräts sind der Schlüssel zu perfekten Schneebedingungen und damit zufriedenen Kunden.


In der Bergbahnszene sind ähnliche Tendenzen zu beobachten wie in der Hotellerie vor ca. zehn Jahren als die sogenannten Online Travel Agencies (OTAs)...

Weiterlesen

Seit zehn Jahren prägt Alpitec China den Markt für Berg- und Wintertechnologien in China und feiert dieses Jubiläum 2018 gemeinsam mit ISPO BEIJING...

Weiterlesen

Ab sofort können sich die Gäste der Seilbahn Koblenz über einen Mehrwert der digitalen Art freuen. Gemeinsam mit der deutschen LOOP21 GmbH,...

Weiterlesen

Im Rahmen der 66. ITTAB in Catania/Sizilien hielt Dipl.-Ing. Michael Mathis, Technischer Direktor der Doppelmayr Seilbahnen GmbH ein vielbeachtetes...

Weiterlesen

Das patentierte Reibwerkzeug GeroVari Reamer und das Abziehwerkzeug GeroVari Puller sparen bei der Revision von Seilbahnen Zeit und Geld. Auf der...

Weiterlesen

Die Bergungs- und Sicherheitssysteme des Schweizer Familienunternehmens sind aus der Seilbahnbranche nicht mehr wegzudenken. Mit dem selbstfahrenden...

Weiterlesen

Immer mehr Skigebiete setzen auf die 3D-Schneehöhenmessung iCON alpine von Leica Geosystems. Präzision, Zuverlässigkeit und stete Weiterentwicklung...

Weiterlesen

Wegweisendes Bedienkonzept für alle PistenBully

Weiterlesen

Neue X-Range-Serie ergänzt Fuhrpark von Wintersportregionen und Bergbahnbetreibern.

Weiterlesen

Innovative Pistenfahrzeugtechnologie von Prinoth auf der Interalpin 2017

Weiterlesen

Neue Supersnow-Bächler-Schneilanzen

Weiterlesen

Unter dem Motto „Schnee ist nicht alles, aber ohne Schnee ist alles nichts“ führte der Schneeerzeuger Demaclenko an der Ski-WM in St. Moritz eine...

Weiterlesen

Mit der Propellermaschine TR8 setzt TechnoAlpin neue technologische Maßstäbe.

Weiterlesen

Das österreichische Familienunternehmen überzeugt als Seilproduzent Seil­bahn­betreiber und Seilbahnhersteller seit Jahrzehnten weltweit, insbesondere...

Weiterlesen

Dass wegen der demographischen Entwicklung der Bevölkerung – bis 2030 wird es um rund 8 % weniger 20-Jährige geben – im Schneesport-Nachwuchs die...

Weiterlesen