Pistengeräte Tourismus

Einkehr im Pistenfahrzeug

Mit Snowlicious bringt Prinoth kulinarische Erlebnisse direkt auf die Skipiste.

Pistenfahrzeuge von Prinoth garantieren nicht nur exzellente Pistenbedingungen für den Wintersport. Ab dem kommenden Winter revolutionieren sie auch den klassischen „Einkehr­schwung“ und bringen mit Snow­licious das Streetfood-Konzept auf die Skipiste.

In Kooperation mit Snood Kitchen, einem Projekt des italienischen Chefkochs Andrea Campi, wurde ein Prinoth-Pistenfahrzeug zu einer top-ausgestatteten mobilen Küche umgebaut. Somit kann Campi, der Berge und gesunde Küche gleichermaßen liebt, hungrige Wintersportler direkt auf der Piste mit herausragendem Essen versorgen. Serviert werden Spezialitäten aus Campis Heimat Valtel­lina, einem Tal in der Lombardei.

Frische Pasta, köstlicher Schinken, feine Bergkräuter und würziger Almkäse. Selten hat ein Pistenfahrzeug so verführerische Gerüche verbreitet. Andrea Campi, Chefkoch der Osteria „Al Dosso“ in ­Aprica (Valtellina), hatte als Berg­liebhaber die ungewöhnliche Idee, Streetfood auf der Skipiste zu servieren. Snood Kitchen, eine Wortmischung aus Snow und Food, war geboren. Campi dachte bei der ­Umsetzung sofort an Pistenfahrzeuge.

PRINOTH & SNOOD 

Mit Prinoth & Snood vereinen sich zwei starke Marken zu einer exklusiven Kooperation. Prinoth liefert mit seinen leistungsstarken und zuverlässigen Pistenfahrzeugen das perfekte Transportfahrzeug für die exklusive Küchenkonstruktion und den kreativen Koch. Ein fast 400 PS starker MAN-Dieselmotor liefert ­außerdem mit 50 KWh genug elek­trische Energie für alle Küchengeräte und das eingebaute BOSE-HiFi-System – so ist auch für den richtigen Sound gesorgt. Obwohl das Pistenfahrzeug mit komplettem Equipment mehr als 11 Tonnen schwer ist, bleibt es extrem drehfreudig. Seine breiten Ketten geben ihm Stabilität auf jedem Untergrund und vermeiden das Einsinken.

Kulinarik auf der Piste hat einen Namen: Snowlicious

Im kommenden Winter starten ­Prinoth und Campi das gemeinsame Projekt Snowlicious. Vom Foodtruck-Konzept inspiriert können der italienische Chefkoch und sein Team mit dem Pistenfahrzeug an den ungewöhnlichsten Plätzen aufkochen, immer in unmittelbarer ­Nähe einer Skipiste. Dabei legt Campi großen Wert auf die Verwendung frischer und authentischer Zutaten aus dem Valtellina – Streetfood der etwas anderen Art und in bester Qualität.

Snowlicious bietet sich zum Mieten für Veranstaltungen oder zum Kauf für eine dauerhafte Verwendung des Konzepts an. Zu sehen gibt es Snowlicious noch bis Ende Oktober auf der Expo in Mailand beziehungsweise während des Winters an verschieden Hot-Spots im Schnee. 

Die leistungsstarken Prinoth Pistenfahrzeuge können die mobile Gourmetküche bis in große Höhe und steile Hanglagen bringen. Skisportler kommen so auch abseits der Pisten in den Genuss hochwertiger Küche.

Im Rahmen der 66. ITTAB in Catania/Sizilien hielt Dipl.-Ing. Michael Mathis, Technischer Direktor der Doppelmayr Seilbahnen GmbH ein vielbeachtetes...

Weiterlesen

Das patentierte Reibwerkzeug GeroVari Reamer und das Abziehwerkzeug GeroVari Puller sparen bei der Revision von Seilbahnen Zeit und Geld. Auf der...

Weiterlesen

Die Bergungs- und Sicherheitssysteme des Schweizer Familienunternehmens sind aus der Seilbahnbranche nicht mehr wegzudenken. Mit dem selbstfahrenden...

Weiterlesen

Immer mehr Skigebiete setzen auf die 3D-Schneehöhenmessung iCON alpine von Leica Geosystems. Präzision, Zuverlässigkeit und stete Weiterentwicklung...

Weiterlesen

Wegweisendes Bedienkonzept für alle PistenBully

Weiterlesen

Neue X-Range-Serie ergänzt Fuhrpark von Wintersportregionen und Bergbahnbetreibern.

Weiterlesen

Innovative Pistenfahrzeugtechnologie von Prinoth auf der Interalpin 2017

Weiterlesen

Neue Supersnow-Bächler-Schneilanzen

Weiterlesen

Unter dem Motto „Schnee ist nicht alles, aber ohne Schnee ist alles nichts“ führte der Schneeerzeuger Demaclenko an der Ski-WM in St. Moritz eine...

Weiterlesen

Mit der Propellermaschine TR8 setzt TechnoAlpin neue technologische Maßstäbe.

Weiterlesen

Das österreichische Familienunternehmen überzeugt als Seilproduzent Seil­bahn­betreiber und Seilbahnhersteller seit Jahrzehnten weltweit, insbesondere...

Weiterlesen

Dass wegen der demographischen Entwicklung der Bevölkerung – bis 2030 wird es um rund 8 % weniger 20-Jährige geben – im Schneesport-Nachwuchs die...

Weiterlesen

Ob die zurückhaltende Eleganz der Pendelbahn-Kabinen Lech-Oberlech oder die futuristische Gestaltung des DCC Cable Liner Double Shuttles für einen...

Weiterlesen

Seit nunmehr 25 Jahren gehören die Spezialisten aus Absam zu den gefragtesten Unternehmen im Bereich Alpine Engineering. Auch im Jubiläumsjahr 2016...

Weiterlesen

... powered and driven by FREY Austria

Weiterlesen