Skiservice & Verleih

Neues Vorstandsmitglied bei der Wintersteiger AG

Christian Rauscher übernimmt Produktion und Technik

Christian Rauscher (45) übernimmt die Aufgaben des Produktionsvorstandes beim oberösterreichischen Maschinenbaukonzern Wintersteiger AG mit Sitz in Ried im Innkreis. Mit dem Vorstandsvorsitzenden Dipl.-Ing. Reiner Thalacker, dem Finanzvorstand Roland Greul, MBA und dem Produktionsvorstand Dipl.-Ing. Christian Rauscher ist die Konzernführung ab Spätsommer 2013 wieder komplett.

Christian Rauscher, der von der Liebherr Transportation Systems GmbH zur Wintersteiger AG wechselt, bringt neben seiner langjähriger Erfahrung als Führungskraft im internationalen Umfeld eine hohe fachliche Kompetenz in den Bereichen Produktion und Logistik mit.

Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Produktionstechnik an der TU Graz war Christian Rauscher zunächst als Projektleiter bei Magna Steyr Fahrzeugtechnik in Graz tätig, bevor er 2002 zunächst die Produktionsleitung des Motorenwerkes und ab 2007 die Gesamtproduktionsleitung bei KTM Sportmotorcycle AG in Mattighofen übernahm. 2008 wurde er Geschäftsführer bei HTP Automotive GmbH/HTP Aircraft GmbH mit Schwerpunkt Fertigung und seit 2009 ist Christian Rauscher als Geschäftsführer bei Liebherr Transportation Systems GmbH für die Aufgabenbereiche Technik, Produktion, Qualitätsmanagement und Einkauf verantwortlich.

Das bisherige Betätigungsfeld bei Liebherr Transportation Systems zeigt in den Bereichen Technik, Produktion, Logistik und Themen wie Fertigungsprozesse mit einer hohen Variantenvielfalt viele Überschneidungen mit den künftigen Aufgaben als Produktionsvorstand bei der Wintersteiger AG.

Produktionsvorstand Dipl.-Ing. Christian Rauscher, Foto: Wintersteiger

Der 1. September 2017 ist für 34 Lehrlinge der Beginn ihrer chancenreichen Ausbildung bei Doppelmayr. In ihrer Lehre eignen Sie sich das Fachwissen...

Weiterlesen

In der Bergbahnszene sind ähnliche Tendenzen zu beobachten wie in der Hotellerie vor ca. zehn Jahren als die sogenannten Online Travel Agencies (OTAs)...

Weiterlesen

Seit zehn Jahren prägt Alpitec China den Markt für Berg- und Wintertechnologien in China und feiert dieses Jubiläum 2018 gemeinsam mit ISPO BEIJING...

Weiterlesen

Ab sofort können sich die Gäste der Seilbahn Koblenz über einen Mehrwert der digitalen Art freuen. Gemeinsam mit der deutschen LOOP21 GmbH,...

Weiterlesen

Im Rahmen der 66. ITTAB in Catania/Sizilien hielt Dipl.-Ing. Michael Mathis, Technischer Direktor der Doppelmayr Seilbahnen GmbH ein vielbeachtetes...

Weiterlesen

Das patentierte Reibwerkzeug GeroVari Reamer und das Abziehwerkzeug GeroVari Puller sparen bei der Revision von Seilbahnen Zeit und Geld. Auf der...

Weiterlesen

Die Bergungs- und Sicherheitssysteme des Schweizer Familienunternehmens sind aus der Seilbahnbranche nicht mehr wegzudenken. Mit dem selbstfahrenden...

Weiterlesen

Immer mehr Skigebiete setzen auf die 3D-Schneehöhenmessung iCON alpine von Leica Geosystems. Präzision, Zuverlässigkeit und stete Weiterentwicklung...

Weiterlesen

Wegweisendes Bedienkonzept für alle PistenBully

Weiterlesen

Neue X-Range-Serie ergänzt Fuhrpark von Wintersportregionen und Bergbahnbetreibern.

Weiterlesen

Innovative Pistenfahrzeugtechnologie von Prinoth auf der Interalpin 2017

Weiterlesen

Neue Supersnow-Bächler-Schneilanzen

Weiterlesen

Unter dem Motto „Schnee ist nicht alles, aber ohne Schnee ist alles nichts“ führte der Schneeerzeuger Demaclenko an der Ski-WM in St. Moritz eine...

Weiterlesen

Mit der Propellermaschine TR8 setzt TechnoAlpin neue technologische Maßstäbe.

Weiterlesen

Das österreichische Familienunternehmen überzeugt als Seilproduzent Seil­bahn­betreiber und Seilbahnhersteller seit Jahrzehnten weltweit, insbesondere...

Weiterlesen