Technik

Kostenfaktor Abstellbahnhof

Leitner hat für das Garagieren der Fahrzeuge von Kabinen- und kuppelbaren Sesselbahnen verschiedene Typen von Garagierungssystemen entwickelt, die je nach den örtlichen Gegebenheiten und den Investitionsmöglichkeiten des Kunden eingesetzt werden.

Abstellbahnhöfe kann man aus der Sicht der Seilbahnunternehmer wohl als ungeliebte Anlagenteile bezeichnen, denn sie kosten viel Geld – je nach Art der Garagierung mehr oder weniger – und sind scheinbar eine Nebensache. Sie dienen lediglich dem Verstauen der Fahrzeuge außer Betrieb. Auch bei den Fahrgästen kann man wohl mit einem schönen Abstellbahnhof nicht punkten; wenn es ein Kellerbahnhof ist, nehmen sie ihn nicht einmal wahr.

Ganzer Artikel siehe pdf.

Abb: Leitner ropeways

Mit dem Erwerb des italienischen Stahlseilspezialisten Redaelli Tecna vom russischen Stahlkonzern Severstal setzt der Welser Seilproduzent...

Weiterlesen

Mit dem getriebelosen Antriebssystem DirectDrive und dem Frequenz­um­­richter LeitDrive hat Leitner ropeways bereits vor 15 Jahren neue Maßstäbe...

Weiterlesen

Nach nur 17 Monaten Bauzeit wurde die 3S Eisgratbahn von Leitner ropeways am Stubaier Gletscher im Rahmen eines Festaktes mit Segnung, Schützensalut...

Weiterlesen

Im Skigebiet am Presena Gletscher wurden drei alte Lifte durch eine moderne 8er-Kabinenbahn von Leitner ropeways ersetzt.

Weiterlesen

Im Rahmen ihrer Bilanzpressekonferenz durfte sich die Doppelmayr-Gruppe kürzlich über ein besonders erfolgreiches Geschäftsjahr freuen. Konnte doch...

Weiterlesen

Finanzminister Schelling besucht Unternehmensgruppe Leitner in Telfs: "Weltweite Leitbetriebe sind wichtig für den Standort Österreich!"

Weiterlesen

Die Raxseilbahn, die älteste Personen-Seilschwebebahn der Republik Österreich, wurde in ihrem 90. Betriebsjahr von der Firma Leitner im Zuge der...

Weiterlesen

Die Weisse Arena Bergbahnen AG aus Laax hat nicht nur wieder eine reine PistenBully Flotte, sondern wechselt zur kommenden Saison auch das Pisten- und...

Weiterlesen

Im Jahr 2013 wurden die beiden Bündner Skigebiete Arosa und Lenzerheide durch den Bau der stützenlosen Doppel-Pendelbahn „Urdenbahn“*) und zweier...

Weiterlesen

Mehr Komfort und weniger Wartezeit: die neue 10er-Kabinenbahn „Dorfbahn Gerlos“ im Zillertal

Weiterlesen