Kabinen

Erste Umlaufbahn mit Panorama-Kabinen-Design by Porsche Design Studio

Nächste Innovation für Bartholet in der Lenzerheide

Nach den mittlerweile weltweit bekannten Comfort Sesseln vom Seilbahnhersteller  Bartholet aus Flums (BMF) Designed by Porsche Design Studio überrascht nun das Hause BMF nach lediglich zwei Jahren erneut mit einer Weltneuheit: Innovationen, verbunden mit Schweizer Präzision, haben bei BMF Tradition und setzen immer wieder markante Meilensteine in der Seilbahnbranche: BMF entwickelt gemeinsam mit der Lenzerheide Bergbahnen AG, der Gangloff Cabins AG und dem Porsche Design Studio aus Zell am See die weltweit erste Umlaufbahn mit Panorama-Kabinen-Design by Porsche Design Studio. Die neue 8er-Kabinenbahn bildet das Herzstück des geplanten Einstiegsportals in Churwalden, wobei die neue Bahn ab Dezember 2015 die veraltete Sesselbahn „Churwalden – Heidbüel“ ersetzen wird. 

DESIGN, FUNKTIONALITÄT UND KOMFORT

Schnell, bequem und edel werden die Gäste dann in ihren Skitag starten. Davon ist Thomas Hunziker, CEO der Lenzerheide Bergbahnen AG überzeugt: „Der Name ist Programm. Bereits der Prototyp lässt unsere Herzen höher schlagen. Die edle Kabine verbindet gekonnt ausgereifte Technik mit modernstem Design, zuverlässige Funktionalität und spürbarem Komfort.“ Beim Entwicklungsteam wurde intensiv die kleinsten Details ausgearbeitet, um ein hochstehendes Produkt zu erhalten. Die Firma Gangloff Cabins AG, welche seit März 2014 zur BMF Gruppe gehört, verfügt über große Erfahrung sowie über das nötige Know-how im Kabinenbau, um die Panorama-Kabine Design by Porsche Design Studio in die Realität umzusetzen.

Die neue Panoramakabine wird ihre Premiere auf der Interalpin 2015 in Innsbruck feiern. Einmal mehr also lohnt es sich, bei BMF und Gangloff auf der Messe vorbeizuschauen. Sie sind gemeinsam auf dem Stand B046 / B047 zu finden.

Foto: bartholet
Foto: bartholet

Immer mehr Destinationen setzen auf den Sunkid Zauberteppich als intelligente Transportlösung. Sei es vom Parkplatz zur Talstation, als Zubringer zur...

Weiterlesen

Vor 25 Jahren, im September 1991, wurden die ersten Kabinen der ersten öffent­lichen 3S-Bahn in Saas Fee auf die Strecke geschickt. 25 Jahre danach...

Weiterlesen

In vielen Verfahren gegen Seilbahnunternehmen ist die Frage der Beschilde­rung von großer Bedeutung. Im folgenden Verfahren wurde geklärt, ob die...

Weiterlesen

Mit einer neuen Maschine fuhr die Wintersteiger AG auf die ISPO nach München und präsentierte erfolgreich auf der weltweit größten Sportartikelmesse...

Weiterlesen

Als unangefochtene internationale Weltleitmesse erwartet die Interalpin von 26. bis 28. April 2017 rund 23.000 Besucher aus über 80 Nationen.

Weiterlesen

Pistenmanagement-Konzept sorgte für Reduzierung auf allen Ebenen.

Weiterlesen

Der Südtiroler Pistengerätehersteller baut seine Kompetenz im Parkbau weiter aus.

Weiterlesen

Die Skigebietsplaner aus Absam sind seit mehr als 25 Jahren erfolgreich im „Alpinen Ingenieurbau“ tätig. Die Infrastruktur und die neuen Rennstrecken...

Weiterlesen

Das Bregenzer Ingenieurbüro hat auf die aktuelle Wintersaison 2016/17 zahlreiche interessante Seilbahnprojekte planungstechnisch betreut. So wurden...

Weiterlesen

In der ISR-Ausgabe 5/2016, Seite 14, haben wir im Rahmen der Berichterstattung von der D-A-CH-Tagung in Innsbruck über das Lebenswerk des...

Weiterlesen

Im Rahmen der 66. ITTAB in Catania/Sizilien berichtete Dipl.-Ing. Michael Mathis, Technischer Direktor der Doppelmayr Seilbahnen GmbH, über Gedanken...

Weiterlesen

Mit dem Erwerb des italienischen Stahlseilspezialisten Redaelli Tecna vom russischen Stahlkonzern Severstal setzt der Welser Seilproduzent...

Weiterlesen

Mit dem getriebelosen Antriebssystem DirectDrive und dem Frequenz­um­­richter LeitDrive hat Leitner ropeways bereits vor 15 Jahren neue Maßstäbe...

Weiterlesen

Nach nur 17 Monaten Bauzeit wurde die 3S Eisgratbahn von Leitner ropeways am Stubaier Gletscher im Rahmen eines Festaktes mit Segnung, Schützensalut...

Weiterlesen

Im Skigebiet am Presena Gletscher wurden drei alte Lifte durch eine moderne 8er-Kabinenbahn von Leitner ropeways ersetzt.

Weiterlesen