Erste Kabine für Matterhorn glacier paradise eingetroffen

Spektakulärer Anflug mit Hubschrauber

Vor etwa einer Woche ist die erste Pininfarina-Kabine für die Dreiseilumlaufbahn Matterhorn glacier paradise am Fuße des Klein Matterhorn angekommen. Mit einem Spezialtransport trat die Kabine ihre Reise vom Kabinenhersteller Sigma in Frankreich nach Cervinia (IT) an. Von dort flog die 1950 kg schwere Kabine im italienischen Design mit einem Hubschrauber hoch zum Trockenen Steg auf knapp 3.000 m. Hier wird die Kabine nun für Einstellarbeiten in der Talstation der modernen Bahn verwendet.

Der Betrieb der höchsten 3S Bahn der Welt am Klein Matterhorn beginnt am 29. September 2018. Das spektakuläre Projekt von LEITNER ropeways bringt Gäste dann in nur neun Minuten vom Trockenen Steg auf über 3.800 Meter zum Klein Matterhorn.

LEITNER ropeways
3S Matterhorn glacier paradise / Zermatt (CH)
LEITNER ropeways
LEITNER ropeways
3S Matterhorn glacier paradise / Zermatt (CH)
LEITNER ropeways

Am Luton Airport entsteht eine neue Verkehrsverbindung

Weiterlesen

LEITNER ropeways revitalisiert Sarajevos olympischen Hausberg

Weiterlesen

Die nächsten Olympischen Winterspiele werden in Peking 2022 stattfinden. Für die Infrastruktur in den olympischen Spielstätten werden auch einige neue...

Weiterlesen

Bei der feierlichen Gala des Salzburger Wirtschaftspreises 2018 durfte sich die Axess AG am gestrigen Abend über den 3. Platz freuen!

Weiterlesen

Auch 2018 ist der weltweite Marktführer für Pisten- und Loipenpräparierfahrzeuge wieder mit dabei. Auf der Mountain Planet, die dieses Jahr vom 18....

Weiterlesen

PistenBully ermöglicht Kindern auch in diesem Jahr wieder Spaß und Action im Schnee.

Weiterlesen

Die Kässbohrer Geländefahrzeug AG schließt mit drei Schweizer Unternehmen eine Kooperation: Ziel ist die Entwicklung eines neuen Produktes zur...

Weiterlesen

Der 1. September 2017 ist für 34 Lehrlinge der Beginn ihrer chancenreichen Ausbildung bei Doppelmayr. In ihrer Lehre eignen Sie sich das Fachwissen...

Weiterlesen

In der Bergbahnszene sind ähnliche Tendenzen zu beobachten wie in der Hotellerie vor ca. zehn Jahren als die sogenannten Online Travel Agencies (OTAs)...

Weiterlesen

Seit zehn Jahren prägt Alpitec China den Markt für Berg- und Wintertechnologien in China und feiert dieses Jubiläum 2018 gemeinsam mit ISPO BEIJING...

Weiterlesen

Ab sofort können sich die Gäste der Seilbahn Koblenz über einen Mehrwert der digitalen Art freuen. Gemeinsam mit der deutschen LOOP21 GmbH,...

Weiterlesen

Im Rahmen der 66. ITTAB in Catania/Sizilien hielt Dipl.-Ing. Michael Mathis, Technischer Direktor der Doppelmayr Seilbahnen GmbH ein vielbeachtetes...

Weiterlesen

Das patentierte Reibwerkzeug GeroVari Reamer und das Abziehwerkzeug GeroVari Puller sparen bei der Revision von Seilbahnen Zeit und Geld. Auf der...

Weiterlesen

Die Bergungs- und Sicherheitssysteme des Schweizer Familienunternehmens sind aus der Seilbahnbranche nicht mehr wegzudenken. Mit dem selbstfahrenden...

Weiterlesen